Lombardei-Rundfahrt 2009

(ITA/HIS) - Siegerliste Lombardei-Rundfahrt

Gilbert ist der Herbst-König
Philippe Gilbert (Silence-Lotto) nutzte seine überragende Herbstform und gewann die 103. Lombardei-Rundfahrt, das letzte große Rennen der Saison 2009. Nach 242 Kilometern bezwang Gilbert im Zweiersprint aus vorderer Position Samuel Sanchez (Euskaltel-Euskadi). Den 3. Platz sicherte sich im Sprint einer ersten Verfolgergruppe Alexander Kolobnew (Saxo Bank) vor Luca Paolini (Acqua & Sapone). Für Gilbert, 27 Jahre alt, war es der 4. Sieg in Folge und innerhalb von 10 Tagen. Neben seinem Triumph bei Paris-Tours holte der Wallone noch die Siege bei Coppa Sabatini und der Piemont-Rundfahrt.

Das Spitzenduo setzte sich rund 6 Kilometer vor dem Ziel am letzten Anstieg nach San Fermo della Battaglia ab. Gilberts explosivem Antritt konnte nur noch Olympiasieg Sanchez folgen. Zuvor hatte Cadel Evans, der Weltmeister höchstpersönlich, für seinen Teamkollegen Gilbert gearbeitet, als er die Lücke zu den 3 letzten Ausreißern Winokurow (Astana), Fuglsang (Saxo Bank) und Santambrogio (Lampre) verkürzte. Schließlich ließ Santambrogio reißen, und prompt blies dessen Teamkollege Damiano Cunego, Sieger der beiden letzten Jahre, zur Attacke. Doch als auch Winokurow und Fuglsang geschluckt waren, kam Gilberts entscheidender Konter.

17. Oktober 2009, Varese - Como
Ergebnis der 103. Auflage Giro di Lombardia (242km)
1. Philippe Gilbert (BEL) - Silence-Lotto 5h43:45
2. Samuel Sanchez (ESP) - Euskaltel-Euskadi gl.Zeit
3. Alexander Kolobnew (RUS) - Saxo Bank +0:07
4. Luca Paolini (ITA) - Acqua & Sapone +0:08
5. Johnny Hoogerland (NED) - Vacansoleil
6. Robert Gesink (NED) - Rabobank
7. Alexander Winokurow (KAZ) - Astana
8. Daniel Martin (IRL) - Garmin-Slipstream
9. Juan José Cobo (ESP) - Fuji-Servetto
10. Cadel Evans (AUS) - Silence-Lotto
11. Leonardo Bertagnolli (ITA) - Diquigiovanni
12. Christopher Horner (USA) - Astana
13. Ivan Basso (ITA) - Liquigas
14. Damiano Cunego (ITA) - Lampre-N.G.C.
15. Frances. Masciarelli (ITA) - Acqua & Sapone +0:10
16. Jakob Fuglsang (DEN) - Saxo Bank +0:15
17. Mauro Santambrogio (ITA) - Lampre-N.G.C. +0:44
18. Dries Devenyns (BEL) - Quick Step +0:46
19. Oliver Zaugg (SUI) - Liquigas
20. Tadej Valjavec (SLO) - AG2R La Mondiale
21. Rigoberto Uran (COL) - Caisse d'Epargne alle
22. Janez Brajkovic (SLO) - Astana gleiche
23. Chris Anker Sørensen (DEN) - Saxo Bank Zeit
24. Alberto Fernandez (ESP) - Fuji-Servetto +0:58
25. Dario Cataldo (ITA) - Quick Step +1:15
...
29. Alessandro Ballan (ITA) - Lampre-N.G.C. +1:33
32. Fabian Wegmann (GER) - Team Milram +2:01
34. Kim Kirchen (LUX) - Columbia-HTC +2:01
42. Paul Martens (GER) - Rabobank +2:34
77. Johannes Fröhlinger (GER) - Team Milram +4:04
- 187 Teilnehmer, davon 120 klassiert.

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.gazzetta.it/grandeciclismo/ILombardia/
     - Landkarte
     - Profil
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com
Fotos des Vorjahres auf cyclingnews.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Damiano Cunego)
Ergebnis vor zwei Jahren (Sieger Damiano Cunego)

Gilbert (rechts) vor Sanchez - sieht knapp aus, weil Gilbert fast zu früh zum Jubel ansetzte
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2009 / Lombardei-Rundfahrt 2009