Lüttich-Bastogne-Lüttich 2011

(BEL/WorldTour) - Siegerliste Lü-Ba-Lü

Gilbert nochmals unschlagbar
Philippe Gilbert (Lotto) erfüllte sich seinen großen Traum vom Sieg bei seinem Heimat-Monument. Bei der 97. Auflage von Lüttich-Bastogne-Lüttich war der 28-jährige Wallone auch beim wichtigsten der Ardennen-Klassiker unschlagbar. Im Dreiersprint von Ans setzte sich Gilbert deutlich vor Frank und Andy Schleck (beide Leopard) durch. 24 Sekunden dahinter belegte Roman Kreuziger (Astana) den 4. Platz an der Spitze einer ersten Verfolgergruppe. Die Schlecks hätten wahrscheinlich selbst mit ein oder zwei Brüdern mehr nichts gegen den bärenstarken Gilbert ausrichten können.

Die Vorentscheidung fiel 20 Kilometer an der Côte de la Roche aux Faucons, die mittlerweile die wichtigste Schlüsselstelle bei Lüttich-Bastogne-Lüttich ist. Dort attackierten Frank und Andy gemeinsam und nur Gilbert konnte folgen. Im Laufe des Anstiegs überholte das Trio die Spitzengruppe des Tages. Aus dieser Gruppe konnte sich nur Greg van Avermaet (BMC) noch für einige Kilometer im Windschatten von Schleck, Schleck und Gilbert halten. An der Côte de Saint-Nicolas, 9 Kilometer vor dem Ziel, zog Frank das Tempo nochmals an, aber Gilbert konterte sofort, so dass nach van Avermaet auch kurzzeitig Andy zurückfiel. Andy kam nochmals zurück zur Spitze, van Avermaet wurde hingegen von Kreuziger, Uran (Sky), Chris Sørensen (Saxo Bank) und Nibali (Liquigas) eingeholt.

Sonntag, 24. April 2011
Ergebnis der 97. Auflage Liège-Bastogne-Liège (255,5km)
1. Philippe Gilbert (BEL) - Omega Pharma-Lotto 6h13:18
2. Frank Schleck (LUX) - Leopard-Trek gl.Zeit
3. Andy Schleck (LUX) - Leopard-Trek gl.Zeit
4. Roman Kreuziger (CZE) - Astana +0:24
5. Rigoberto Uran (COL) - Sky gl.Zeit
6. Chris Anker Sörensen (DEN) - Saxo Bank-Sungard gl.Zeit
7. Greg van Avermaet (BEL) - BMC Racing +0:27
8. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas-Cannondale +0:29
9. Björn Leukemans (BEL) - Vacansoleil-DCM +0:39
10. Samuel Sanchez (ESP) - Euskaltel-Euskadi gl.Zeit
11. Alexander Kolobnew (RUS) - Katusha +0:43
12. Simon Gerrans (AUS) - Sky
13. Paul Martens (GER) - Rabobank
14. Igor Anton (ESP) - Euskaltel-Euskadi alle
15. Oscar Freire (ESP) - Rabobank gleiche
16. Damiano Cunego (ITA) - Lampre-ISD Zeit
17. Jelle Vanendert (BEL) - Omega Pharma-Lotto +0:47
18. Tejay van Garderen (USA) - HTC-Highroad +0:53
19. Kristof Vandewalle (BEL) - Quick Step +0:57
20. Jérôme Pineau (FRA) - Quick Step +0:58
21. Nicki Sørensen (DEN) - Saxo Bank Sungard gl.Zeit
22. Ben Hermans (BEL) - RadioShack gl.Zeit
23. Janez Brajkovic (SLO) - RadioShack +1:01
24. Johnny Hoogerland (NED) - Vacansoleil-DCM gl.Zeit
25. Thomas Löfkvist (SWE) - Sky gl.Zeit
26. Joaquin Rodriguez (ESP) - Katusha +1:14
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.letour.fr/indexLBL_fr.html
     - Landkarte, Marschtabelle, Anstiege
     - Profil
Detaillierte Profile auf salite.ch:
     - Côte de la Redoute
     - Côte de la Roche aux Faucons
     - Côte du Saint-Nicolas
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com
Fotos des Vorjahres auf cyclingnews.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Alexander Winokurow)
Ergebnis vor zwei Jahren (Sieger Andy Schleck)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2011 / Lüttich-Bastogne-Lüttich 2011