Lüttich-Bastogne-Lüttich 2010

(BEL/HIS) - Siegerliste Lü-Ba-Lü

Zurück in die Zukunft: Winokurows 2. Lüttich-Triumph
Alexander Winokurow (Astana) meldete sich bei der 96. Austragung von Lüttich-Bastogne-Lüttich im Konzert der Großen zurück. Der 36-jährige Kasache triumphierte nach 258 Kilometern mit 6 Sekunden vorm Russen Alexander Kolobnew (Katusha). Mit über einer Minute Rückstand auf Winokurow gewann Alejandro Valverde (Caisse d'Epargne) den Sprint um den 3. Platz vor seinen beiden Weggefährten Philippe Gilbert (Lotto) und Cadel Evans (BMC). Für Alexander Winokurow war es der 2. Triumph bei diesem Monument nach 2005 und der 3. Sieg in einer Woche nach Etappen- und Gesamtsieg bei der Trentino-Rundfahrt. Bis letzten August saß Winokurow eine Doping-Sperre ab wegen positiver Kontrollen bei der Tour de France 2007, deren Veranstalter auch Lüttich-Bastogne-Lüttich ausrichtet...

Den Schlagabtausch der Favoriten eröffnete bei Lüttich-Bastogne-Lüttich 2010 Andy Schleck am Falkenfelsen-Anstieg 20 Kilometer vor dem Ziel. Dort hatte der luxemburgische Meister schon die entscheidende Attacke für seinen Vorjahressieg gesetzt. Doch diesmal hielt Favorit und Lokalmatador Philippe Gilbert sein Hinterrad, und auch Alberto Contador (Astana) erreichte noch vor der Kuppe die Spitze. Dieses Trio wurde schon kurz danach wieder von einigen Verfolgern gestellt. Auf dem welligen Anschlussstück ging Winokurow in die Offensive, und nur Kolobnew reagierte rechtzeitig.

Philippe Gilbert setzte zu spät zum Konter an, auch wenn er noch Begleitung von Valverde und Evans bekam. Der Vorsprung der beiden Spitzenreiter reichte bereits aus. Auch ein letzter verzweifelter Angriff Gilberts an der Côte du Saint-Nicolas, 5 Kilometer vor dem Ziel, änderte daran nichts mehr. Gilbert wurde an der Kilometermarke wieder von Evans und Valverde gestellt. Unterdessen forcierte Winokurow das Tempo am stetig steigenden Schlussstück im Lütticher Vorort Ans, so dass Kolobnew die Kräfte verließen. Das Verfolgertrio wäre beinahe noch von einer kleinen Gruppe gestellt worden, bei der Frank Schleck seinem Bruder Andy immerhin noch den 6. Platz ebnete. Die beiden besten Deutschen waren Paul Martens (Rabobank) auf dem 15. und Fabian Wegmann (Milram) auf dem 17. Platz.

25. April 2010
Ergebnis der 96. Auflage Liège-Bastogne-Liège (258km)
1. Alexander Winokurow (KAZ) - Astana 6h37:48
2. Alexander Kolobnew (RUS) - Katusha +0:06
3. Alejandro Valverde (ESP) - Caisse d'Epargne +1:04
4. Philippe Gilbert (BEL) - Omega Pharma-Lotto gl.Zeit
5. Cadel Evans (AUS) - BMC Racing gl.Zeit
6. Andy Schleck (LUX) - Saxo Bank +1:07
7. Igor Anton (ESP) - Euskaltel-Euskadi
8. Christopher Horner (USA) - RadioShack alle
9. Frank Schleck (LUX) - Saxo Bank gleiche
10. Alberto Contador (ESP) - Astana Zeit
11. Thomas Voeckler (FRA) - Bbox Bouygues +1:18
12. Simon Gerrans (AUS) - Sky
13. Ryder Hesjedal (CAN) - Garmin-Transitions
14. Benoît Vaugrenard (FRA) - Française des Jeux alle
15. Paul Martens (GER) - Rabobank
16. Robert Gesink (NED) - Rabobank
17. Fabian Wegmann (GER) - Team Milram gleiche
18. Stefano Garzelli (ITA) - Acqua & Sapone
19. Jurgen v. d. Broeck (BEL) - Omega Pharma-Lotto
20. Carlos Barredo (ESP) - Quick Step Zeit
21. Damiano Cunego (ITA) - Lampre-Farnese Vini
22. Nicolas Roche (IRL) - AG2R La Mondiale +1:22
23. Jérôme Baugnies (BEL) - Topsport Vlaanderen
24. Stephen Cummings (GBR) - Sky
25. Daniel Moreno (ESP) - Omega Pharma-Lotto
...

Die 96. Auflage des Monuments Lüttich-Bastogne-Lüttich beinhaltet einen Anstieg und 3 Kilometer weniger als im Vorjahr. Der mittlere und zweitlängste der bisher 11 Anstiege, Côte de la Haute-Levée, entfällt wegen Bauarbeiten in der Abfahrt. Ähnliche Befürchtungen gab es zunächst bei der Côte de la Redoute, dem drittletzten im Profil vermerkten Anstieg. Im Finale werden nun nach der Redoute wieder die relativ neue Côte de la Roche aux Faucons und die Côte du Saint-Nicolas befahren, und schließlich die Schlusssteigung im Lütticher Vorort Ans.

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.letour.fr/indexLBL_fr.html
     - Landkarte, Marschtabelle, Anstiege
     - Profil
Detaillierte Profile auf salite.ch:
     - Côte de la Redoute
     - Côte du Saint-Nicolas
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com
Fotos des Vorjahres auf cyclingnews.com

Ergebnis vor zwei Jahren (Sieger Andy Schleck)
Ergebnis des Vorjahres (Sieger Alejandro Valverde)

Tatsächlich wahr: Alexander Winokurow jubelt als Sieger
Alexander Winokurow, 36 Jahre
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2010 / Lüttich-Bastogne-Lüttich 2010