Giro del Lazio 2005

(ITA/1.HC) - Siegerliste der Latium-Rundfahrt

Pozzato gewinnt auch Giro del Lazio
Sechs Tage nach seinem Sieg beim ProTour-Rennen in Hamburg gewann Filippo Pozzato (Quick Step) auch den Giro del Lazio in Nettuno nahe Rom. Der 23-jährige Italiener verwies im Sprint eines 31-köpfigen Feldes den Brasilianer Murilo Fischer (Naturino-Sapore di Mare) und den Polen Krzysztof Szczawinski (Ceramica Flaminia) auf die Plätze. Wie bei vielen anderen Rennen war das Teilnehmerfeld wegen der Nicht-Zugehörigkeit zur neuen ProTour deutlich schwächer als die Jahre zuvor. Ein deutscher Fahrer war nicht am Start. Im Vorjahr wurde noch Jan Ullrich Dritter in Latium.

6. August 2005, Civitavecchia - Nettuno
Ergebnis der 71. Auflage des Giro del Lazio (210km)
1. Filippo Pozzato (ITA) - Quick Step 5h04:59
2. Murilo Fischer (BRA) - Naturino
3. Krzysztof Szczawinski (POL) - Flaminia
4. Danilo di Luca (ITA) - Liquigas
5. Maxim Iglinski (KAZ) - Domina Vacanze
6. Stefano Garzelli (ITA) - Liquigas alle
7. Fortunato Baliani (ITA) - Panaria
8. Massimiliano Mori (ITA) - Naturino gleiche
9. Rinaldo Nocentini (ITA) - Acqua & Sapone
10. Giuseppe Muraglia (ITA) - Team L.P.R. Zeit
- 116 Teilnehmer, davon 76 klassiert.
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2005 / Giro del Lazio 2005