GP I&A di Larciano 2017

(ITA/1.HC) - Siegerliste GP Industria & Artigianato

Yates im Sechsersprint vor Carapaz

Adam Yates (Orica) gewann in Larciano den GP Industria & Artigianato 2017 im Sprint einer 6-köpfigen Gruppe. Der 24-jährige Brite setzte sich mit einer Radlänge vor Richard Carapaz (Movistar) aus Ecuador durch.

Damit verbockten es die beiden Teams, die in dieser Gruppe doppelt vertreten waren. Vorjahressieger Simon Clarke (Cannondale) fing im Finale mehrere Attacken von Mattia Cattaneo (Androni) ab. Dessen Teamkollege Bernal konnte im Sprint nichts ausrichten, und auch für Clarkes Teamkollegen Rigoberto Uran reichte es nur für den 3. Platz. Und aus dem Verfolgerfeld heraus war Francesco Gavazzi (Androni) der Schnellste...

Adam Yates hatte das Rennen in der Toskana schon einmal 2014 gewonnen, als der Termin noch im Juli lag - und nicht wie 2017 im März zwischen Strade Bianche und Tirreno-Adriatico. Die entscheidende Gruppe bildete sich 2017 innerhalb der letzten 20 Kilometer bei der letzten Auffahrt des 4-mal zu fahrenden San-Baronto-Anstiegs.

So 5. März 2017, Larciano
Ergebnis der 40. Auflage GP Industria & Artigianato (199,2km)
1. Adam Yates (GBR) - Orica-Scott 4:51:00
2. Richard Carapaz (ECU) - Movistar gl.Zeit
3. Rigoberto Uran (COL) - Cannondale-Drapac gl.Zeit
4. Mattia Cattaneo (ITA) - Androni Giocattoli +0:03
5. Egan Arley Bernal (COL) - Androni Giocattoli gl.Zeit
6. Simon Clarke (AUS) - Cannondale-Drapac +0:05
7. Francesco Gavazzi (ITA) - Androni Giocattoli +0:18
8. Filippo Pozzato (ITA) - Wilier Triestina alle
9. Paolo Totò (ITA) - Sangemini-MG.K Vis gleiche
10. José Joaquin Rojas (ESP) - Movistar Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2017 / GP Industria & Artigianato di Larciano 2017