GP Industria & Artigianato 2016

(ITA/1.1) - Siegerliste GP I&A di Larciano

Clarke Sieger in Larciano

Simon Clarke (Cannondale) gewann in Larciano den GP Industria & Artigianato 2016 als Solist. Der 29-jährige Italiener ritt die Sieg bringende Attacke 15 Kilometer vor dem Ziel, und zwar eingangs des letzten Anstiegs nach San Baronto, der in der 2. Rennhälfte 4-mal zu bewältigen war.

33 Sekunden hinter Clarke setzte sich Andrea Fedi (Southeast) im Sprint eines Verfolgertrios um den 2. Patz durch vor Giovanni Visconti (Movistar) und Rigoberto Uran (Cannondale). Die nächste 10-köpfige Gruppe führte Francesco Gavazzi (Androni) ins Ziel. In dieser Gruppe saßen auch Adam Yates (Orica), der den letzten GP Industria & Artigianato vor 2 Jahren gewonnen hatte, und sein Teamkollege Chaves.

Das Eintagesrennen in Larciano war seit der Erstaustragung im Kalender schon in jedem Monat zwischen April und Juli zu finden. Nachdem der GP Industia & Artigianato dann 2015 im Juli ausgefallen war, probierte man es 2016 erstmals im März. Der neue Termin lag eigentlich recht günstig einen Tag nach den Strade Bianche und 3 Tage vor Tirreno-Adriatico. Diese Rennen verlaufen durch bzw. beginnen ebenfalls in der Toskana.

So 6. März 2016, Larciano
Ergebnis der 39. Auflage GP Industria & Artigianato (199,2km)
1. Simon Clarke (AUS) - Cannondale 4:59:45
2. Andrea Fedi (ITA) - Southeast-Venezuela +0:33
3. Giovanni Visconti (ITA) - Movistar gl.Zeit
4. Rigobeto Uran (COL) - Cannondale gl.Zeit
4. Francesco Gavazzi (ITA) - Androni Giocattoli +0:43
5. Ramunas Navardauskas (LTU) - Cannondale
7. Cesare Benedetti (ITA) - Bora-Argon 18
8. Mauro Finetto (ITA) - Italien alle
9. Sergio Pardilla (ESP) - Caja Rural-Seguros RGA gleiche
10. Simone Petilli (ITA) - Lampre-Merida Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2016 / GP Industria & Artigianato di Larciano 2016