Trofeo Laigueglia 2013

(ITA/1.1) - Siegerliste Trofeo Laigueglia

Pozzato mit 3. Sieg bei diesem Rennen
Filippo Pozzato (Lampre) gewann die Trofeo Laigueglia 2013. Der inzwischen 31-jährige Italienier war bei dem ligurischen Rennen in jungen Jahren bereits 2-mal siegreich, und zwar nacheinander 2003 und 2004.

Der entscheidende Vorstoß ging von Mauro Santambrogio (Vini Fantini) an der Capo Mele knapp 8 Kilometer vor dem Ziel aus. Pozzato, Diego Ulissi (auch Lampre) und Francesco Reda (Androni) zogen mit. Ulissi hielt die Gruppe auf den letzten Kilometern für Pozzato zusammen, der den Zielsprint dann vor Reda und Santambrogio abschloss. 7 Sekunden dahinter führte Gerald Ciolek (MTN) das erste Verfolgerfeld über die Linie.

Nach der Absage von GP Etruschi und Challenge Calabria war die Trofeo Laigueglia 2013 das erste italienische Profi-Rennen der Saison. Die Strecke verlief hügelig durch Ligurien mit Start und Ziel in dem namensgebenden Ort Laigueglia. Dort wurde zum 50. Mal seit 1964 ein Sieger ausgefahren.

Sa 16. Februar 2013
Ergebnis der 50. Auflage Trofeo Laigueglia (196,5km)
1. Filippo Pozzato (ITA) - Lampre-Merida 5h03:40
2. Francesco Reda (ITA) - Androni Giocattoli gl.Zeit
3. Mauro Santambrogio (ITA) - Vini Fantini +0:03
4. Diego Ulissi (ITA) - Lampre-Merida gl.Zeit
5. Gerald Ciolek (GER) - MTN-Qhubeka +0:07
6. Anthony Roux (FRA) - FDJ
7. Matej Mugerli (SLO) - Adria Mobil
8. Oscar Gatto (ITA) - Vini Fantini alle
9. Elia Favilli (ITA) - Lampre-Merida gleiche
10. Danilo Wyss (SUI) - BMC Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.trofeolaigueglia.it/
      - Profil
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Moreno Moser)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2013 / Trofeo Laigueglia 2013