Trofeo Laigueglia 2008

(ITA/1.1) - Siegerliste Trofeo Laigueglia

Paoloni Sprintsieger in Laigueglia
Luca Paolini (Acqua & Sapone) gewann die 45. Auflage des Frühjahrsklassikers Trofeo Laigueglia im Massensprint vor seinem italienischen Landsmann Daniele Pietropolli (L.P.R.). Das Rennen an der italienischen Blumenriviera verlief auf einem 185 Kilometer langen Kurs mit Start und Ziel in der Küstenstadt Laigueglia.

23. Februar 2008
Ergebnis der 45. Auflage Trofeo Laigueglia (183,3km)
1. Luca Paolini (ITA) - Acqua & Sapone 4h39:13
2. Daniele Pietropolli (ITA) - L.P.R. Brakes
3. Maximiliano Richeze (ARG) - CSF Group Navigare
4. Enrico Gasparotto (ITA) - Barloworld alle
5. Mirco Lorenzetto (ITA) - Lampre-Fondital
6. Matti Breschel (DEN) - Team CSC
7. Filippo Pozzato (ITA) - Liquigas gleiche
8. Alessandro Bertolini (ITA) - Serramenti PVC
9. Massimo Giunti (ITA) - Miche-Silver Cross
10. Tiziano dall'Antonia (ITA) - CSF Group Navigare Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.trofeolaigueglia.it/
    - Profil
    - Landkarte
    - Marschtabelle
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Michail Ignatjew)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2008 / Trofeo Laigueglia 2008