Rund um Köln 2009

(GER/1.1?) - Siegerliste Rund um Köln

Hirnriss-Philosophie des WDR
Am Ostermontag 2009 wurde zum 93. Mal ein Sieger für das Radrennen Rund um Köln ermittelt. Geplant war ein Rennen ohne Profiteams, sondern mit Nationalmannschaften. Die (Schnaps-)Idee mit den Nationalmannschaften war dem Vernehmen nach die Bedingung des Westdeutschen Rundfunks (WDR) für eine Live-Übertragung. Der WDR verstand dies - kein Scherz! - als Anti-Doping-Maßnahme! Der WDR, insbesondere in Person von dessen Sportchef Steffen Simon, wollte die Fahrer mit Nationaltrikot «an der Ehre packen und an ihren olympischen Geist appelieren.» Durch das Amateur-Outfit solle demonstriert werden, dass erfolgreicher Radsport auch ohne Doping möglich sei (Link zum hirnrissigen WDR-Artikel). Lächerlich! Wie absurd dieser Gedankengang ist, lässt sich ja gerade mit dem prominentesten Beispiel Olympia belegen.

Der Veranstalter bekam unter diesen Bedingungen nur ein kleines und drittklassiges Teilnehmerfeld zusammen. Rennen mit Nationalmannschaften sind - abgesehen von Weltmeisterschaften und Olympia - im Radsport nur in der U23-Klasse üblich. Und die Top-Teams dachten natürlich nicht im Traum daran, ihre Stars in Nationaltrikots anstatt ihren Sponsoren-Trikots starten zu lassen.

Pedersen Schnellster zwischen Reichshof und Köln
Startort des Hauptrennens von Rund um Köln war diesmal nicht Leverkusen, sondern Reichshof im Oberbergischen Land. (Für die Jedermann-Rennen blieb Leverkusen der Startort.) Die Ziellinie lag nach 205 Kilometern im Kölner Rheinauhafen. Es gewann Martin Pedersen (Capinordic*) aus Dänemark vor den Deutschen Eric Baumann (Nutrixxion-Sparkasse*) und Matthias Belka (LKT Team Brandenburg*). Letztes Jahr fiel Rund um Köln den winterlichen Witterungsbedingungen zum Opfer, dieses Jahr einigen dreist-dämlichen Verantwortlichen des WDR.

13. April 2009, Reichshof - Köln
Ergebnis der 93. Auflage Rund um Köln (205km)
1. Martin Pedersen (DEN) - Capinordic* 5h00:40
2. Eric Baumann (GER) - Nutrixxion-Sparkasse*
3. Matthias Belka (GER) - LKT Brandenburg*
4. Piotr Osinski (POL) - Mroz*
5. Matthias Brändle (AUT) - Elk Haus*
6. Bart van Haaren (NED) alle
7. Rupert Probst (AUT) - RC Arbö Wels*
8. Stefan Ganser (GER) - Kuota-Indeland* gleiche
9. Patrick Gretsch (GER) - Thüringer Energie*
10. Alexander Gottfried (GER) - Kuota-Indeland* Zeit
...

*) In Trikots dieser Teams starten die Fahrer normalerweise bei anderen Rennen. Nur für Rund um Köln 2009 wurden die Teams kurzerhand umbenannt in Dänemark, Polen, Deutschland I, Deutschland II, Deutschland III etc., um die Fahrer an der Ehre zu packen...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.rundumkoeln.de/
    - Profil (PDF-Datei)
    - Landkarte
    - Marschtabelle (PDF-Datei)
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com
Foto des Vorjahres auf cyclingnews.com

Ergebnis vor zwei Jahren (Sieger Juan Jose Haedo)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2009 / Rund um Köln 2009