Rund um Köln 2008

(GER/1.HC) - Siegerliste Rund um Köln

Winterwetter zwingt Organisatoren zur Absage
Rund um Köln musste im Jahre seines 100-jährigen Bestehens wegen Schneefalls abgesagt werden. Das Rennen sollte wie gewohnt am Ostermontag stattfinden, und da die Feiertage 2008 recht früh lagen, war der Termin am 24. März. Die Strecke sollte erneut über 203 Kilometer von Leverkusen übers Bergische Land nach Köln führen, allerdings mit anderem Streckenverlauf und anderem Zielareal. Das Zielstrich lag 2008 nicht mehr am Rhein-Ufer, sondern rechtsrheinisch in Köln-Kalk an der Dillenburger Straße. Der Weg von der zweiten Durchfahrt am Schloss Bensberg zum Ziel hätte damit nur noch 19 Kilometer betragen.

Aufgrund von Schnee und Eisglätte wurde der Rennstart mehrmals verschoben. Zunächst war eine Verkürzung der Strecke auf 150, dann auf 60 Kilometer angedacht. Am späten Mittag erfolgte die Absage, weil einige Straßenabschnitte im Bergischen Land immer noch vereist waren. Die Austragung des ältesten deutschen Klassikers hing ohnehin am seidenen Faden: Das geringe Sponsoreninteresse drückte schmerzhaft auf den Etat. Die vorläufige Rettung von Rund um Köln erfolgte unter anderem durch die Sponsoren Milram und Schwalbe sowie das preisgünstigere Zielareal. Tragisch, dass nun ausgerechnet der späte Winter kein Rennen zuließ.

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.rundumkoeln.de/
    - Profil
    - Landkarte
    - Marschtabelle (PDF-Datei)   
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Haedo)
Ergebnis vor zwei Jahren (Sieger Knees)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2008 / Rund um Köln 2008