Katalonien-Rundfahrt 2009

(ESP/ProTour-CPE) - Siegerliste der Volta

Et. Start             Ziel               km   Etappensieger       Leader
1. Lloret de Mar Lloret de Mar 4* Thor Hushovd Thor Hushovd
2. Girona Roses 163 Matti Breschel Alejandro Valverde
3. Roses Pobla de l'Illet 183 Alejandro Valverde Alejandro Valverde
4. Pobla de l'Illet Vallnord (AND) 176 Julian Sanchez Alejandro Valverde
5. La Seo d'Urgell Torredembarra 201 Nikolai Trussow Alejandro Valverde
6. Torredembarra Barcelona 150 Thor Hushovd Alejandro Valverde
7. Sant Cugat Montmelo 111 Greg Henderson Alejandro Valverde
*) Einzelzeitfahren

Gesamtsieg für Fuentes-Doper Valverde
Alejandro Valverde (Caisse d'Epargne) gewann souverän die 89. Katalonien-Rundfahrt. Gesamtzweiter des siebentägigen Etappenrennens wurde Daniel Martin (Garmin) mit 15 Sekunden Rückstand, gefolgt von Haimar Zubeldia (Astana) mit 22 Sekunden Rückstand auf Valverde. Eine Woche vor der Katalonien-Rundfahrt sperrte das Nationale Olympische Komitee Italiens (CONI) Valverde für zwei Jahre. CONI lag - neben weiteren Beweisen - eine Übereinstimmung eines DNA-Tests zwischen einem Fuentes-Blutbeutel und einer Dopingprobe Valverdes vor. Die Doping-Probe stammte vom Italien-Abstecher während der letzten Tour de France. Die Sperre gilt zunächst nur auf italienischen Boden. Deswegen durfte Valverde in Katalonien starten, trotz seiner nachgewiesenen Blutdoping-Vergangenheit.

Das 3,6 Kilometer kurze Auftaktzeitfahren der Katalonien-Rundfahrt 2009 gewann Thor Hushovd (Cervélo) mit einer Sekunde vor Valverde. Die 2. Etappe holte Matti Breschel (Saxo Bank) vor Jerôme Pineau (Quick Step). Neuer Gesamtführender war Alejandro Valverde. Der Spanier untermauerte diese Führung mit einem Sieg auf der 3. Etappe im Sprint einer zehnköpfigen Gruppe vor David de la Fuente (Fuji-Servetto). Beim Bergstück nach Andorra am 4. Tag wurde Valverde Dritter, 8 Sekunden hinter dem Sieger Julian Sanchez (Contentpolis), 2 hinter Daniel Martin und mit Vorsprung vor seinen weiteren Konkurrenten. Die 5. Etappe gewann Nikolai Trussow (Katusha) im Massensprint vor Hushovd, die 6. Hushovd vor Sabatini (Liquigas) und die 7. Greg Henderson (Columbia) vor Mondory (ag2r).

18. bis 24. Mai
Endklassement Volta Ciclista a Catalunya 2009
1. Alejandro Valverde (ESP) - Caisse d'Epargne 24h12:10
2. Daniel Martin (IRL) - Garmin-Slipstream +0:15
3. Haimar Zubeldia (ESP) - Astana +0:22
4. Mikel Astarloza (ESP) - Euskaltel-Euskadi +0:34
5. J.A. Gomez Marchante (ESP) - Cervélo +0:38
6. Jakob Fuglsang (DEN) - Saxo Bank +0:45
7. Alex. Djatschenko (KAZ) - Astana +0:49
8. Xavier Tondo (ESP) - Andalucia-Cajasur +0:56
9. Samuel Sanchez (ESP) - Euskaltel-Euskadi +1:42
10. David de la Fuente (ESP) - Fuji-Servetto +1:52
11. Michael Albasini (SUI) - Columbia-Highroad +2:13
12. Christophe Le Mevel (FRA) - Française des Jeux +2:14
13. Rigoberto Uran (COL) - Caisse d'Epargne +2:43
14. Jussi Veikkanen (FIN) - Française des Jeux +2:46
15. Oliver Zaugg (SUI) - Liquigas +3:05
16. Adrian Palomares (ESP) - Contentpolis-AMPO +3:14
17. Nicolas Roche (IRL) - ag2r-La Mondiale +3:36
18. Jesus Hernandez (ESP) - Astana +3:41
19. Wladimir Karpets (RUS) - Team Katusha +4:16
20. Alexander Botscharow (RUS) - Team Katusha +4:32
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.voltacatalunya.cat/
    - Profile und Martschtabellen: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Cesar)
Etappenplan & Ergebnis vor zwei Jahren (Sieger Karpets)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2009 / Katalonien-Rundfahrt 2009