GP Regio Insubrica 2011

(ITA/1.1) - Siegerliste GP dell'Insubria

Visconti Sieger bei verlegtem Rennen
Giovanni Visconti (Farnese) gewann den GP Regio Insubrica 2011 vor Jure Kocjan (Type 1). Den 3. Platz belegte Rinaldo Nocentini. Das Rennen war ursprünglich unter Schweizer Flagge als 3. GP dell'Insubria-Lugano angesetzt worden - stattdessen nun die marginale Namensänderung und die komplett veränderte Streckenführung, mit Ziel im italienischen Varese.

Samstag, 26. Februar 2011, Campione d'Italia - Varese
Ergebnis der 3. Auflage Gran Premio Regio Insubrica (167,6km)
1. Giovanni Visconti (ITA) - Farnese Vini-Neri 3h48:57
2. Jure Kocjan (SLO) - Type 1-Sanofi Aventis gl.Zeit
3. Rinaldo Nocentini (ITA) - AG2R La Mondiale +0:01
4. Leonardo Duque (COL) - Cofidis
5. Simone Ponzi (ITA) - Liquigas-Cannondale
6. Gianluca Brambilla (ITA) - Colnago-CSF Inox alle
7. Samuel Dumoulin (FRA) - Cofidis gleiche
8. Maxime Bouet (FRA) - AG2R La Mondiale Zeit
9. Mauro Finetto (ITA) - Liquigas-Cannondale +0:04
10. Daniele Ratto (ITA) - Geox-TMC +0:05
...
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2011 / GP Regio Insubrica 2011