GP Miguel Indurain 2010

(ESP/1.HC) - Siegerliste GP Miguel Indurain

Rodriguez 6 Sekunden vor Valverde
Joaquin Rodriguez (Katusha) gewann den GP Indurain mit 6 Sekunden vor seinem ehemaligen Kapitän Alejandro Valverde (Caisse d'Epargne). Auf dem 3. Platz fehlten Michel Kreder (Garmin) beim ansteigenden Finish 8 Sekunden auf den Sieger. Der 12. Gran Premio Indurain fand am Karsamstag 2010 statt. Austragungsort war wie immer Estella in der spanischen Provinz Navarra.

3. April 2010, Estella - Estella
Ergebnis der 12. Auflage GP Miguel Indurain (179,3km)
1. Joaquin Rodriguez (ESP) - Katusha 4h52:40
2. Alejandro Valverde (ESP) - Caisse d'Epargne +0:06
3. Michel Kreder (NED) - Garmin Transitions +0:08
4. Alexander Kolobnew (RUS) - Katusha +0:10
5. Ruben Perez (ESP) - Euskaltel-Euskadi
6. Beñat Intxausti (ESP) - Euskaltel-Euskadi
7. Mauro Finetto (ITA) - Liquigas-Doimo
8. Maxime Bouet (FRA) - AG2R La Mondiale
9. Juanjo Oroz (ESP) - Euskaltel-Euskadi
10. Valerio Agnoli (ITA) - Liquigas-Doimo
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.clubciclistaestella.com/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger David de la Fuente)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2010 / GP Miguel Indurain 2010