GP Miguel Indurain 2009

(ESP/1.HC) - Siegerliste GP Miguel Indurain

De la Fuente gewinnt, Wegmann Dritter
Milram-Profi Fabian Wegmann hat eine Wiederholung seines Vorjahreserfolgs beim GP Miguel Indurain nur knapp verpasst. In Estella musste der Deutsche Meister nach 190 Kilometern durch die nordspanische Region Navarra als Dritter nur David de la Fuente (Fuji-Servetto) und Alexander Kolobnew (Saxo Bank) den Vortritt lassen. «In der letzten Serpentine, in der ich im letzten Jahr für die Vorentscheidung gesorgt habe, hat De la Fuente als Erster attackiert. Ich konnte zwar folgen aber nicht mehr gewinnen», sagte Fabian Wegmann. «Ich bin knapp 80 Kilometer vor dem Ziel gestürzt, habe mir die Hüfte und beide Unterarme etwas lädiert. Christian Knees, Peter Velits und Linus Gerdemann haben mich aber wieder vorne reingefahren und wir haben das Rennen weiterhin gut kontrolliert. Im letzten Anstieg ist dann knapp 400 Meter vor Ziel das TV-Motorrad gestürzt, das hat mich etwas aus Rhythmus gebracht. Mannschaftlich sind wir wieder einmal super gefahren, es kann nur noch eine Frage der Zeit sein, bis wir endlich einen Sieg einfahren.»

4. April 2009, Estella - Estella
Ergebnis der 11. Auflage GP Miguel Indurain (199km)
1. David de la Fuente (ESP) - Fuji-Servetto 5h09:05
2. Alexander Kolobnew (RUS) - Saxo Bank alle
3. Fabian Wegmann (GER) - Team Milram gleiche
4. Chr. Pfannberger (AUT) - Katusha Zeit
5. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas +0:06
6. Xavier Florencio (ESP) - Cervélo gl.Zeit
7. Chris Anker Sørensen (DEN) - Saxo Bank +0:10
8. Hubert Dupont (FRA) - ag2r-La Mondiale +0:12
9. Xavier Tondo (ESP) - Andalucia-Cajasur +0:13
10. Daniel Moreno (ESP) - Caisse d'Epargne gl.Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.clubciclistaestella.com/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Fabian Wegmann)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2009 / GP Miguel Indurain 2009