Quer durch West-Flandern 2017

(BEL/1.1) - Siegerliste 3 Tage von West-Flandern

Van Emden im Zweiersprint vor Dillier

Jos van Emden (LottoNL) gewann in Ichtegem das Tagesrennen Quer durch West-Flandern 2017 im Zweiersprint. Der 32-jährige Niederländer setzte sich abgezockt gegen Silvan Dillier durch. Denn auf den letzten Kilometern pokerte van Emden höher, als er keine Tempoarbeit mehr übernahm. In der Schlussphase kam Lasse Norman Hansen (Aqua Blue) als Solist noch einmal bedrohlich nahe.

Der Rennverlauf war gekennzeichnet von nicht gerade berauschendem Wetter und einer Zersplitterung des Pelotons in kleine Gruppen. Auf dem Ritt durch Wind und Regen und über Kopfsteinpflaster und kurze Anstiege gingen van Emden und Dillier als Spitzenduo hervor. Sie behaupteten lange Zeit eine knappen Vorsprung vor einer 6-köpfigen Verfolgergruppe, aus der sich am Ende Hansen löste.

Neues altes Rennen

Quer durch West-Flandern ging 2017 aus den 3 Tagen von West-Flandern hervor (bzw. offiziell und in Landessprache Dwars door West-Vlaanderen aus bisher Driedaagse van West-Vlaanderen). Der Beiname Johan Museeuw Classic blieb bestehen. Der Schritt zur eintägigen Veranstaltung erfolgte, weil das Rennen damit Bestandteil des Napoleon Games Cycling Cups werden konnte. Der Napoleon Games Cycling Cup ist eine Serie von Eintagesrennen in Belgien, die alle live übertragen werden, wie 3 Tage zuvor auch Le Samyn, als das Wetter noch schlechter war als nun in West-Flandern.

Die Strecke von Quer durch West-Flandern 2017 war ungefähr vergleichbar mit der bisher abschließenden Etappe der 3 Tage von West-Flandern, also mit Start in Nieuwpoort und Ziel in Ichtegem. Von der Nordsee führte die Strecke zunächst nach Heuvelland mit u.a. dem Kemmelberg und dann zurück nach Ichtegem, wo 4-mal ein 13 Kilometer langer Rundkurs gefahren wird, in dem der Keiberg zu Beginn und der Catteberg in der Mitte im Profil standen.

So 5. März 2017, Nieuwpoort - Ichtegem
Ergebnis der 1. Auflage Dwars door West-Vlaanderen Johan Museeuw Classic (203,6km)
1. Jos van Emden (NED) - LottoNL-Jumbo 4:55:38
2. Silvan Dillier (SUI) - BMC gl.Zeit
3. Lasse Norman Hansen (DEN) - Aqua Blue +0:11
4. Jasper De Buyst (BEL) - Lotto-Soudal +0:33
5. G. van Keirsbulck (BEL) - Wanty-Groupe Gobert gl.Zeit
6. Jesper Asselman (NED) - Roompot gl.Zeit
7. Jens Debusschere (BEL) - Lotto-Soudal +0:43
8. Elmar Reinders (NED) - Roompot gl.Zeit
9. Twan Castelijns (NED) - LottoNl-Jumbo +0:47
10. Iljo Keisse (BEL) - Quick Step Floors +1:16
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2017 / Quer durch West-Flandern - Johan Museeuw Classic 2017