Omloop Het Volk 2007

(BEL/1.HC) - Siegerliste Omloop Het Volk

Pozzato kontert auf dem Schlusskilometer
Filippo Pozzato (Liquigas) gewann die 62. Austragung des Halbklassikers Omloop Het Volk. Der 25-jährige Italiener war erst der achte Nicht-Belgier, der beim flämischen Saisonauftakt den Sieg davontrug. Pozzato verwies Juan Antonio Flecha (Rabobank) und Tom Boonen (Quick Step) auf die Plätze. Nick Nuyens (Cofidis) und Stuart O'Grady (CSC) komplettierten das Spitzenquintett, das sich ein packendes Finale lieferte: O'Grady und Flecha gingen mit wenigen Sekunden Vorsprung auf den Schlusskilometer, wagten dann aber Stehversuche. Nuyens, Pozzato und Boonen konnten wieder aufschließen. Pippo Pozzato sprintete sogleich an O'Grady und Flecha vorbei und zog bis zum Ziel unwiderstehlich durch. Der deutsche Zweitdivisonär Wiesenhof-Felt durfte sich über einen 8. Platz durch den Niederländer Stefan van Dijk freuen. Andreas Klier (T-Mobile) war in Lokeren nach 200 Kilometern auf dem 12. Platz bester Deutscher.

Filippo Pozzato machte neben O'Grady, der sich verzockte, den vielleicht stärksten Eindruck bei Het Volk. Wind, Regen und Pavé-Steigungen bildeten wie üblich die Kulisse beim flämischen Saisonauftakt, ließen aber jeweils gegen Ende des Rennens etwas nach. Sein größter Triumph gelang Filippo Pozzato vor einem Jahr bei Mailand-San Remo, damals noch im Trikot seines alten Teams Quick Step. Für 2007 wechselte der Italiener zurück in die Heimat zum Liquigas-Rennstall, unter anderem deswegen, um aus dem Schatten Paolo Bettinis und Tom Boonens herauszutreten - was ihm nun gegen Boonen bei Het Volk eindrucksvoll gelang! Bereits vor einer Woche unterstrich Filippo Pozzato mit dem Sieg bei der Tour du Haut Var eine bombige Frühform.

3. März 2007, Gent - Lokeren
Ergebnis der 62. Auflage Omloop Het Volk (200km)
1. Filippo Pozzato (ITA) - Liquigas 5h04:38
2. Juan Antonio Flecha (ESP) - Rabobank +0:02
3. Tom Boonen (BEL) - Quick Step alle
4. Nick Nuyens (BEL) - Cofidis gleiche
5. Stuart O'Grady (AUS) - Team CSC Zeit
6. Baden Cooke (AUS) - Unibet.com +0:30
7. Gorik Gardeyn (BEL) - Unibet.com +0:39
8. Stefan van Dijk (NED) - Wiesenhof-Felt
9. Robbie McEwen (AUS) - Predictor-Lotto
10. Steven de Jongh (NED) - Quick Step
11. Philippe Gilbert (BEL) - Française des Jeux
12. Andreas Klier (GER) - T-Mobile Team alle
13. Niko Eeckhout (BEL) - Chocolade Jacques
14. Murilo Fischer (BRA) - Liquigas
15. Mathew Hayman (AUS) - Rabobank
16. Marcus Burghardt (GER) - T-Mobile Team gleiche
17. Gabriele Balducci (ITA) - Acqua & Sapone
18. Jukka Vastaranta (FIN) - Jartazi
19. Bas Giling (NED) - Wiesenhof-Felt
20. Tomas Vaitkus (LTU) - Discovery Channel Zeit
...
27. Eric Baumann (GER) - T-Mobile Team +3:13
- 195 Teilnehmer, davon 85 klassiert.

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://omloop.sportwereld.be/
    - Profil
    - Marschtabelle
    - Landkarte
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Philippe Gilbert)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2007 / Omloop Het Volk 2007