Chrono des Nations 2014

(FRA/1.1) - Siegerliste Chrono des Nations / Les Herbiers

Chavanel greift leichte Beute
Das Chrono des Nations 2014 wurde zur leichten Beute für Sylvain Chavanel (IAM). Der 35-jährige Franzose absolvierte die 51,53 Kilometer in der Vendée mit einem Stundenmittel von 48,056. Annähernd in einer Liga mit Chavanel fuhr nur sein Landsmann Jérémy Roy (FDJ.fr), der 53 Sekunden mehr benötigte. Tony Martin stand nach 3 Siegen in Folge beim Chrono des Nations 2014 nicht am Start. Auch Bradley Wiggins, der Tony Martin gut 3 Wochen zuvor als Zeitfahrweltmeister ablöste, fehlte ebenso wie die erweiterte Weltspitze in dieser Disziplin - abgesehen von Chavanel.

So 19. Oktober 2014, Les Herbiers
Ergebnis der 33. Auflage Chrono des Nations (51,53km)
1. Sylvain Chavanel (FRA) - IAM 1h04:18
2. Jérémy Roy (FRA) - FDJ.fr +0:53
3. Reidar Borgersen (NOR) - Joker +2:03
4. Carlos Oyarzun (ESP) - Efapel-Glassdrive +3:02
5. Aleksejs Saramotins (LTU) - IAM +3:24
6. Julien Fouchard (FRA) - Cofidis +3:34
7. Stéphane Rossetto (FRA) - Bigmat-Auber 93 +3:39
8. Pierre-Luc Perichon (FRA) - Bretagne-Séché +3:54
9. Nicolas Baldo (FRA) - Vorarlberg +4:12
10. Jelle Wallays (BEL) - Topsport Vlaanderen +4:14
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.chronodesnations.com/
(provisorische) Startliste auf wielerflits.nl

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Tony Martin)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Chrono des Nations 2014