Herald Sun Tour 2014

(AUS/1.1) - Siegerliste der Herald Sun Tour

Et. Start              Ziel            km   Etappensieger   Leader
0. Melbourne Melbourne 3* Jack Bauer Jack Bauer
1. Geelong Ballarat 125 Nathan Haas Nathan Haas
2. Ballarat Bendigo 165 Simon Clarke Simon Clarke
3. Mitchelton Winery Nagambie 150 R.-J. McCarthy Simon Clarke
4. Arthurs Seat Arthurs Seat 125 ------ abgesagt -----
*) Einzelzeitfahren

Clarke vorn bei australischer Angelegenheit
Simon Clarke wurde Gesamtsieger der Herald Sun Tour 2014. Im Endklassement lag er knapp vor seinen australischen Landsmännern Wurf (Cannondale) und Haig (Avanti). In dieser Reihenfolge schloss das Trio auch den Ausreißversuch auf der 2. Etappe erfolgreich ab.

Die Herald Sun Tour im australischen Bundesstaat Victoria kehrte 2014 wieder zurück in den internationalen Kalender, nachdem die Rundfahrt im Vorjahr nur ein nationales Rennen war. Auch der Termin wurde geändert: Anfang Februar, 10 Tage nach der Tour Down Under, so dass ein paar Teams und Fahrer zur Saisonvorbereitung gleich in Australien bleiben konnten.

Den 2,5-Kilometer-Prolog der Herald Sun Tour 2014 absolvierte Jack Bauer (Garmin) in glatten 3 Minuten am schnellsten - und damit eine knappe Sekunde schneller als Tom Scully (Neuseeland). Auf der 1. Etappe schlug Nathan Haas (Garmin) im Sprint eines ersten Feldes vor Matthew Goss (Orica) und Jonathan Cantwell (Drapac). Haas schlüpfte durch die Bonussekunden für den Sieg auch ins Gelbe Trikot. Im hügligen Finale der 2. Etappe reduzierte sich die frühe Spitzengruppe auf 3 Fahrer: Simon Clarke, Cameron Wurf und Jack Haig. Die 3. Etappe gewann Robert-John McCarthy (Australien U23) vor Rico Rogers (OCBC) und Felix English (Rapha). Die letzte Etappe wurde wegen Buschbränden abgesagt.

Mi 5. bis So 9. Februar
Endklassement Herald Sun Tour 2014
1. Simon Clarke (AUS) - Orica-Greenedge 10h59:17
2. Cameron Wurf (AUS) - Cannondale +0:08
3. Jack Haig (AUS) - Avanti +0:11
4. Nathan Haas (AUS) - Garmin-Sharp +1:09
5. Neil van der Ploeg (AUS) - Avanti +1:21
6. Jonathan Cantwell (AUS) - Drapac +1:21
7. Simon Gerrans (AUS) - Orica-Greenedge +1:22
8. Glenn O'Shea (AUS) - Kordamentha +1:23
9. Cameron Meyer (AUS) - Orica-Greenedge +1:23
10. William Clarke (AUS) - Drapac +1:23
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.heraldsuntour.com.au/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com
Infos zum Rennen des Vorjahres auf cyclingnews.com

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Herald Sun Tour 2014