Handzame Classic 2017

(BEL/1.1) - Siegerliste Handzame Classic

Halvorsen holt den Sprintsieg

Kristoffer Halvorsen (Joker) gewann die Handzame Classic 2017 im Massensprint. Der erst 20-jährige Norweger setzte sich mit einer knappen Radlänge vor Adam Blythe (Aqua Blue) durch. Den 3. Platz bei der nach links gekrümmten Zielankunft belegte Kenny Dehaes (Wanty).

Die letzten gut 50 Kilometer des flachen Tagesrennens in West-Flandern wurden auf einem Rundkurs in Kortemark, dem Ortsteil Handzame sowie der Nachbargemeinde Ichtegem bestritten.

Im unausweichlichen Massensprint trat Pascal Ackermann (Bora) viel zu früh an. Von seinem Teamkollegen, dem Vorjahressieger Baska, war nichts zu sehen. Dann eröffnete André Looij (Roompot) den Sprint, ebenfalls früh, und Dehaes reagierte. Dahinter jedoch hatte Halvorsen das beste Timing, während Blythe von dessen Hinterrad aus nichts mehr ausrichten konnte, aber immerhin wie 2 Tage zuvor in Nokere auf den 2. Platz fuhr.

Fr 17. März 2017
Ergebnis der 7. (15.) Auflage Handzame Classic (197,1km)
1. Kristoffer Halvorsen (NOR) - Joker-Icopal -:--:--
2. Adam Blythe (GBR) - Aqua Blue
3. Kenny Dehaes (BEL) - Wanty-Groupe Gobert
4. Baptiste Planckaert (BEL) - Katusha alle
5. André Looij (NED) - Roompot
6. Roy Jans (NED) - WB Veranclassic
7. Timothy Dupont (BEL) - Verandas Willems-Crelan gleiche
8. Jelle Mannaerts (BEL) - Tarteletto-Isorex
9. Davide Martinelli (ITA) - Quick Step Floors
10. Alan Banaszek (POL) - CCC-Sprandi Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2017 / Handzame Classic 2017