Vattenfall Cyclassics 2015

(GER/1.WT) - Siegerliste der Cyclassics Hamburg

Greipel schlägt Kristoff

André Greipel (Lotto) gewann die Vattenfall Cyclassics 2015 im Sprint des ersten Feldes. Der 33-jährige Deutsche löste sich aus dem Windschatten von Alexander Kristoff (Katusha) und sprintete auf der Außenbahn am Vorjahressieger vorbei. Den 3. Platz in belegte Giacomo Nizzolo (Trek).

Der Sieg in Hamburg fehlte Greipel noch in der langen Liste seiner Siege. Ihm spielte in die Karten, dass Kristoff schon vor der 200-Meter-Marke antreten musste, als sein Anfahrer Marco Haller etwas zeitig ausscherte. Kristoff hielt aber ordentlich dagegen. Am Ende hatte Greipel eine knappe Radlänge Vorsprung.

Die nächsten Fahrer hatten keine Chance gegen diese beiden. Hinter Nizzolo duellierten sich Tom Boonen (Etixx) und Greg van Avermaet (BMC) um den 4. Platz. Boonens Teamkollege Cavendish war durch einen Sturz gut 2 Kilometer vor dem Ziel aus dem Geschäft. Schon sehr viel eher fiel Marcel Kittel (Giant) zurück. John Degenkolb (Giant), vor 2 Jahre Sieger in Hamburg, zog wie im Vorjahr einen Start bei der Spanien-Rundfahrt vor.

Bei den Cyclassics 2015 war der 3-mal gefahrene Waseberg einmal mehr für eine Auslese im Feld gut, nicht jedoch für aussichtsreiche Attacken kleinerer Gruppen. So gehörte die Attacke von Linus Gerdemann (Cult) kurz vor dem letzten Waseberg zu den vielen kleine Episoden von vorausfahrenden Profis, die aber vom Feld gefährlich weit weggelassen wurden.

15 Kilometer vor dem Ziel überquerten Gerdemann, Sep Vanmarcke (LottoNL) und Dylan Teuns (BMC) den Wasberg zuerst. Danach führte Gerdemann das Rennen für kurze Zeit mit Alaphilippe (Etixx) an. Doch Zahl der Teams, die sich für ihre Sprinter etwas ausrechneten, war in der deutlichen Überzahl, so dass diese wie auch weitere Strohfeuer-Attacken schnell ausgelöscht waren.

Start in Kiel

Zum 20. Jubiläum begannen die Vattenfall Cyclassics 2015 erstmals in Kiel, und zwar - großes Drama - im Bauch einer Fähre. Die Strecke führte dann vorbei am Plöner See sowie durch Bad Segeberg, Kaltenkirchen und Pinneberg, ehe Hamburg mit den gewohnten Runden um den Waseberg erreicht wurde.

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall trat 2015 letztmals als Titelsponsor in Erscheinung. Das Rennen war 1996 als HEW Cyclassics an den Start gegangen, bis 2002 Vattenfall die Hamburger Electricitäts-Werke schluckte und den Cyclassics fortan seinen Namen voranstellte. Der Veranstalter ist angeblich opitmistisch, einen neuen Titelsponsor für das einzige deutsche WorldTour-Rennen zu finden.

So 23. August 2014
Ergebnis der 20. Auflage Vattenfall Cyclassics (221,3km)
1. André Greipel (GER) - Lotto-Soudal 4:57:05
2. Alexander Kristoff (NOR) - Katusha
3. Giacomo Nizzolo (ITA) - Trek
4. Tom Boonen (BEL) - Etixx-Quick Step
5. Greg van Avermaet (BEL) - BMC
6. Arnaud Démare (FRA) - FDJ alle
7. Ramon Sinkeldam (NED) - Giant-Shimano
8. Matti Breschel (DEN) - Tinkoff-Saxo
9. Niccolo Bonifazio (ITA) - Lampre-Merida
10. Rasmus Guldhammer (DEN) - Cult Energy gleiche
11. Davide Cimolai (ITA) - Lampre-Merida
12. Ruslan Tleubajew (KAZ) - Katusha
13. R. Janse v. Rensburg (RSA) - MTN-Qhubeka
14. Elia Viviani (TIA) - Sky Zeit
15. Arman Kamyschew (KAZ) - Astana +0:01
16. Ralf Matzka (GER) - Bora-Argon 18
17. Luka Pibernik (SLO) - Lampre-Merida
18. Lasse Norman Hansen (DEN) - Cannpndale-Garmin
19. Rick Zabel (GER) - BMC
20. Sondre Holst Enger (NOR) - IAM
21. Aleksejs Saramotins (LTU) - IAM alle
22. Julian Alaphilippe (FRA) - Etixx-Quick Step
23. Borut Bozic (SLO) - Astana gleiche
24. Roy Curvers (NED) - Giant-Shimano
25. Alberto Bettiol (ITA) - Cannondale-Garmin Zeit
26. Jasha Sütterlin (GER) - Movistar +0:02
...
30. Philippe Gilbert (BEL) - BMC +0:03
66. Mark Cavendish (GBR) - Etixx-Quick Step +2:41
93. Marcel Kittel (GER) - Giant-Shimano +7:16
- 160 Teilnehmer, davon 132 klassiert.

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.vattenfall-cyclassics.de/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Alexander Kristoff)
Ergebnis vor 2 Jahren (Sieger John Degenkolb)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2015 / Vattenfall Cyclassics Hamburg 2015