Giro d'Italia 2017 - 19. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Siegerliste

18. Etappe Fr 26. Mai: 19. Etappe 20. Etappe

Zielankunft in Piancavallo: ca. 17:15 Uhr

Ergebnis
1.


Vorschau auf diese Etappe: Die 19. Etappe des Giro d'Italia 2017 hält die letzte Bergankunft der diesjährigen Rundfahrt bereit. Nach dem Start in Südtirol wird die Provinz schnell über den Kreuzbergpass verlassen. Auch der nächste bezeichnete Anstieg - Sella Chianzutan - liegt weit vor dem Ziel, so dass sich auf der dann flachen Anfahrt bis Aviano alles auf den Schlussanstieg zum Wintersportort Piancavallo konzentriert. Aviano liegt auf nur 159 Metern über Meereshöhe, Piancavallo auf 1290. Zwischen beiden Orten liegen 15,4 Kilometer Straße, auf der man im Gesamtklassement ein weiteres Mal bei diesem 100. Giro etwas bewegen kann. Die Attacken im durchschnittlich 7,3 % stielen Anstieg nach Piancavallo (maximal 14 %) sollten jedoch zeitig kommmen, weil die letzten Kilometer, insbesondere der Schlusskilometer, vergleichsweise flach sind.

18. Etappe Fr 26. Mai: 19. Etappe 20. Etappe

Giro d'Italia 2017

Giro d'Italia 2017
19. Etappe (191,0km)
von Innichen
nach Piancavallo

-km178 12:31 Kreuzbergpass
-km144 13:21 Sappada
-km87 14:52 Sella Chianzutan
-km35 16:01 Maniago
-km0 17:15 Piancavallo

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2017 / Giro d'Italia 2017, 19. Etappe (Piancavallo)