Giro d'Italia 2016 - Punkte, Trikots

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Siegerliste

Auszüge aus dem Reglement: Wer trägt welches Trikot beim Giro d'Italia 2016?

Punktewertung (Rotes Trikot)

Die Verteilung der Punkte ist gestaffelt nach der Schwierigkeit der Etappe. Es gibt mehr Punkte bei leichteren Etappen, damit möglichst ein Sprinter das Rote Trikot trägt.

leicht

mittel

schwierig

Ziel

TV*

Ziel

TV*

Ziel

TV*

1.

50

20

25

10

15

8

2.

35

12

18

6

12

4

3.

25

8

12

3

9

1

4.

18

6

8

2

7

-

5.

14

4

6

1

6

-

6.

12

3

5

-

5

-

7.

10

2

4

-

4

-

8.

8

1

3

-

3

-

9.

7

-

2

-

2

-

10.

6

-

1

-

1

-

11.

5

-

-

-

-

-

12.

4

-

-

-

-

-

13.

3

-

-

-

-

-

14.

2

-

-

-

-

-

15.

1

-

-

-

-

-

*) TV = Zwischensprints

Bergwertung (Blaues Trikot)

CC*

1. Kat.

2. Kat.

3. Kat.

4. Kat.

1.

45

35

15

7

3

2.

30

18

8

4

2

3.

20

12

6

2

1

4.

14

9

4

1

-

5.

10

6

2

-

-

6.

6

4

1

-

-

7.

4

2

-

-

-

8.

2

1

-

-

-

9.

1

-

-

-

-

*) Cima Coppi = Dach des Giro 2016 auf der 19. Etappe

Gesamtwertung nach Zeit (Rosa Trikot)

Der Fahrer mit der geringsten Fahrzeit erhält die wichtigste Trophäe des Giro d'Italia: das Rosa Trikot. Neben der reinen Fahrzeit fließen in die Gesamtwertung Zeitgutschriften ein (und bei Fehlverhalten auch Zeitstrafen). Außerdem erhalten Fahrer, die auf den letzten 3 Kilometern einen Defekt haben oder in einen Sturz verwickelt sind, die Zeit der Gruppe, in der sie zum Zeitpunkt des Malheurs saßen (diese Regel gilt nicht bei Zeitfahren und Bergaufzielen). Bei Zeitgleichheit in der Gesamtwertung entscheiden über die Reihung die Hunderstel aus den Zeitfahren.

Zeitgutschriften

Auf allen Etappen außer bei den 3 Einzelzeitfahren gibt es beim Giro 2016 Zeitbonifikationen für die Top-3:

Jungprofi-Wertung (Weißes Trikot)

Diese Wertung funktioniert genauso wie die Gesamtwertung für das Rosa Trikot. Allerdings gehen nur Fahrer mit Geburtsdatum am 1. Januar 1991 oder später ins Klassement ein.

Sollte ein Fahrer in mehreren Trikotwertung führen, geht er auf der nächsten Etappe im Trikot mit der höchsten Wertigkeit an den Start. In der anderen Wertung wird er dann vom Zweitplazierten als Trikotträger vertreten.

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2016 / Giro d'Italia 2016, Punkte & Trikots