Giro d'Italia 2011 - 18. Etappe

Übersicht mit Etappenplan - Teams - Endklassement - Giro-Siegerliste

17. Etappe Do 26. Mai: 18. Etappe 19. Etappe

von Morbegno nach San Pellegrino Terme (151 km)

Capecchi zum Sieg im Dreiersprint
Eros Capecchi gewann in San Pellegrino Terme die 18. Giro-Etappe 2011. Der 24-jährige Italiener setzte sich im Dreiersprint gegen Marco Pinotti (HTC) und Kevin Seeldrayers (Quick Step) durch. Das Trio löste sich aus einer größeren Fluchtgruppe, die sich an einem kurzen und schnellen Renntag erst relativ spät bildete. Eine große Gruppe mit den Top-Ten des Gesamtklassements kam 6:04 Minuten nach dem Sieger an.

Ergebnis
1. Eros Capecchi (ITA) - Liquigas-Cannondale 3h20:38
2. Marco Pinotti (ITA) - HTC-Highroad gl.Zeit
3. Kevin Seeldraeyers (BEL) - Quick Step gl.Zeit
4. Gianluca Brambilla (ITA) - Colnago-CSF Inox +1:20
5. Paolo Tiralongo (ITA) - Astana gl.Zeit
6. Dario Cataldo (ITA) - Quick Step +2:49
7. Alberto Losada (ESP) - Katusha +3:46
8. Russel Downing (GBR) - Sky +4:34
9. Oscar Gatto (ITA) - Farnese Vini alle
10. Jan Bakelants (BEL) - Omega Pharma-Lotto gleiche
11. Bram Tankink (NED) - Rabobank Zeit
12. Jesus Hernandez (ESP) - Saxo Bank-Sungard +4:37
13. Luis Pasamontes (ESP) - Movistar
14. Philip Deignan (IRL) - RadioShack
15. Matteo Carrara (ITA) - Vacansoleil-DCM alle
16. Daniel Navarro (ESP) - Saxo Bank-Sungard gleiche
17. Dmitri Kosontschuk (RUS) - Geox-TMC Zeit
18. Carlos Sastre (ESP) - Geox-TMC
19. Juri Kriwtsow (UKR) - AG2R La Mondiale +6:04
20. David Blanco (ESP) - Geox-TMC gl.Zeit
Rosa Trikot
1. Alberto Contador (ESP) - Saxo Bank-Sungard 71h56:07
2. Michele Scarponi (ITA) - Lampre-ISD +4:58
3. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas-Cannondale +5:45
4. John Gadret (FRA) - AG2R La Mondiale +7:35
5. Konstantin Siwtsow (BLR) - HTC-Highroad +9:12
6. José Rujano (VEN) - Androni Giocattoli +9:18
7. Mikel Nieve (ESP) - Euskaltel-Euskadi +9:22
8. Denis Mentschow (RUS) - Geox-TMC +9:38
9. Roman Kreuziger (CZE) - Astana +9:47
10. Joaquin Rodriguez (ESP) - Katusha +10:25
11. Igor Anton (ESP) - Euskaltel-Euskadi +10:58
12. David Arroyo (ESP) - Movistar +11:37
13. Steven Kruijswijk (NED) - Rabobank +12:38
14. Dario Cataldo (ITA) - Quick Step +12:48
15. Hubert Dupont (FRA) - AG2R La Mondiale +14:18
16. Christophe Le Mevel (FRA) - Garmin-Cervélo +20:53
17. Marco Pinotti (ITA) - HTC-Highroad +23:16
18. Stefano Garzelli (ITA) - Acqua & Sapone +23:57
19. Johann Tschopp (SUI) - BMC Racing +27:37
20. Matteo Carrara (ITA) - Vacansoleil-DCM +28:41


Einschätzung vor der Etappe: Die 18. Etappe des Giro d'Italia 2011 ist nur 151 Kilometer lang und führt von Morbegno nach San Pellegrino Terme. Scharfrichter des Tages ist der Passo di Ganda, dessen Gipfel 30 Kilometer vor dem Ziel erreicht ist. Der Berg selbst lädt zu Attacken ein, nicht jedoch die Distanz, die vom Gipfel bis zum Zielort zurückzulegen ist. Von den Klassementfahrern wird es deshalb nur jemand probieren, der es bitter nötig hat.
Landkarte, Profil und Marschtabelle auf gazzetta.it
Profil des Anstiegs zum Passo di Ganda auf salite.ch

Giro d'Italia 2011
Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2011 / Giro d'Italia 2011, 18. Etappe (San Pellegrino Terme)