Eschborn-Frankfurt 2018

(GER/1.UWT-17) - Siegerliste Eschborn-Frankfurt

Der Radklassiker Eschborn-Frankfurt 2018 beinhaltet deutlich mehr Anstiege als in den letzten Jahren. Der Ruppertshainer Berg wird 3-mal gefahren und die Billtalhöhe (2-mal) kehrt in das Profil zurück. Erster Anstieg bleibt der Feldberg. Der Mammolshainer Berg wird 2-mal inklusive der Billtalhöhe genommen und 2-mal ohne, zuletzt rund 35 Kilometer vor dem Ziel. Während der Zielanfahrt wird die Steigung am Hainer Weg, wo früher das Ziel lag, überquert, ehe auf 3 Schlussrunden der Sieger - wie in den letzten Jahren auch - an der Alten Oper in Frankfurt ermittelt wird.

Ebenfalls als Neuerung verkauft der Veranstalter 2018 den Rennamen: Eschborn-Frankfurt. Auf Radsport-Seite.de wird der Taunusklassiker schon seit Jahren nur so genannt. Nun kam offenbar auch der Veranstalter auf die Idee, dass der bisherige Name «Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt» etwas sperrig ist. Von 1962 bis 2008 firmierte das Rennen als «Rund um den Henninger Turm». Als 2009 wegen des Ausstiegs der Henninger Brauerei ein Namenswechsel nötig wurde, vergallopierte man sich mit «Eschborn-Frankfurt City Loop». Danach wurde für 8 Ausgaben verschlimmbessert mit dem Zusatz des Finanzplatzes. Im Ausland nennt man das Rennen seit jeher GP Frankfurt...

Di 1. Mai 2018
Ergebnis der 57. Auflage Eschborn-Frankfurt (211km)
1.
2.
3.
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2018 / Eschborn-Frankfurt 2018