Circuit Franco-Belge 2007

(BEL/2.1) - Siegerliste Circuit Franco-Belge

Et. Start             Ziel               km   Etappensieger      Leader
1. Mouscron Mouscron 177 Aurélien Clerc Aurélien Clerc
2. Maubeuge (FRA) Templeuve (FRA) 205 Gert Steegmans Aurélien Clerc
3. Bray-Dunes (FRA) Poperinge 195 Mark Cavendish Gert Steegmans
4. Cuesmes/Mons Tournai 162 Gert Steegmans Gert Steegmans

Steegmans gewinnt Sprinter-Rundfahrt
Gert Steegmans (Quick Step-Innergetic) errang den Gesamtsieg bei dem 67. Circuit Franco-Belge. Das Rennen in der belgisch-französischen Grenzregion wurde ausnahmslos durch Massensprints entschieden. Steegmans gewann zwei der vier Etappen. Der Auftakt war noch an den Schweizer Clerc (Bouygues Telecom) gegangen, der den Massensprint vor Renshaw (Crédit Agricole) und Weylandt (Quick Step-Innergetic) gewann. Beim ersten Sieg durch Steegmans wurde Mark Cavendish (T-Mobile) Zweiter. Das umgekehrte Ergebnis auf der 3. Etappe bedeutete eine Zeitgleichheit zwischen Steegmans und Cavendish vor dem Schlusstag. Dort setzte sich Steegmans wiederum vor Cavendish durch und machte den Rundfahrtsieg damit perfekt.

4. bis 7. Oktober
Endklassement Circuit Franco-Belge 2007
1. Gert Steegmans (BEL) - Quick Step 16h58:00
2. Mark Cavendish (GBR) - T-Mobile Team +0:04
3. Philippe Gilbert (BEL) - Française des Jeux +0:14
4. Aurélien Clerc (SUI) - Bouygues Telecom +0:16
5. Marco Marcato (ITA) - Team L.P.R. +0:16
6. Mark Renshaw (AUS) - Crédit Agricole +0:17
7. Allan Davis (AUS) - Discovery Channel +0:18
8. Robbie McEwen (AUS) - Predictor-Lotto +0:18
9. Maarten Wynants (BEL) - Quick Step +0:20
10. Wouter Weylandt (BEL) - Quick Step +0:21
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://circuitfrancobelge.lunarpark.be/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Kevin van Impe)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2007 / Circuit Franco-Belge 2007