GP Costa degli Etruschi 2007

(ITA/1.1) - Siegerliste des GP Costa degli Etruschi

Petacchi siegt wieder
Alessandro Petacchi (Milram) feierte beim GP Costa degli Etruschi den ersten Sieg nach seiner schweren Knieverletzung aus dem Mai des Vorjahres. Zum dritten Mal hintereinander gewann «Ale-Jet» Petacchi damit das erste Saisonrennen in Italien im Massensprint. Einige Tage zuvor hatte Petacchi bei der Katar-Rundfahrt noch dreimal das Nachsehen hinter Tom Boonen (Quick Step), der allerdings wie viele andere Top-Sprinter beim GP Etruschi nicht am Start war.

10. Februar 2007, San Vincenzo - Donoratico
Ergebnis der 12. Auflage GP Costa degli Etruschi (193km)
1. Alessandro Petacchi (ITA) - Milram 4h38:00
2. Gabriele Balducci (ITA) - Acqua & Sapone
3. Daniele Bennati (ITA) - Lampre-Fondital
4. Robert Hunter (RSA) - Barloworld alle
5. Giosuè Bonomi (ITA) - Barloworld
6. Crescenzo d'Amore (ITA) - OTC Doors-Lauretana
7. Krzysztof Szczawinski (POL) - Miche gleiche
8. Francesco Chicchi (ITA) - Liquigas
9. Jochen Summer (AUT) - Elk Haus-Simplon
10. Tiziano dall'Antonia (ITA) - Ceramica Panaria Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Homepage zum Rennen: http://www.comune.sanvincenzo.li.it/eventi/corsa_ciclistica/corsa_ciclistica.htm
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Alessandro Petacchi)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2007 / GP Costa degli Etruschi 2007