GP Costa degli Etruschi 2016

(ITA/1.1) - Siegerliste GP Costa degli Etruschi

Sprintsieg für Nicht-Italiener

Grega Bole (Nippo) gewann den GP Costa degli Etruschi 2016 im Sprint einer 11-köpfigen Gruppe. Der 30-jährige Slowene setzte sich vor Francesco Gavazzi (Androni) und Diego Ulissi (Lampre) durch. Bole war bei dem Eintagesrennen an den Tyrrhenischen Mittelmeerküste der erste nicht-italienische Sieger seit 12 Jahren.

So 7. Februar 2016, San Vincenzo - Donoratico
Ergebnis der 21. Auflage G.P. Costa degli Etruschi (190,6km)
1. Grega Bole (SLO) - Nippo-Vini Fantini 4:30:36
2. Francesco Gavazzi (ITA) - Androni-Sidermec
3. Diego Ulissi (ITA) - Lampre-Merida
4. Andrea Fedi (ITA) - Southeast-Venezuela
5. Giulio Ciccone (ITA) - Bardiani-CSF alle
6. Igor Bojew (RUS) - Gazprom-Rusvelo
7. Matteo Busato (ITA) - Southeast-Venezuela
8. Edoardo Zardini (ITA) - Bardiani-CSF gleiche
9. Stefan Schumacher (GER) - Christina Jewelry
10. Stephan Rabitsch (AUT) - Felbermayr-Simplon
11. Alessandro Tonelli (ITA) - Bardiani-CSF Zeit
12. Davide Vigano (ITA) - Androni-Sidermec +0:11
13. Simone Consonni (ITA) - Italien +0:18
14. Enrique Sanz (ESP) - Southeast-Venezuela alle
15. Pier Paolo de Negri (ITA) - Nippo-Vini Fantini gleiche
16. Markus Eibegger (AUT) - Felbermayr-Simplon Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2016 / GP Costa degli Etruschi 2016