GP Costa degli Etruschi 2008

(ITA/1.1) - Siegerliste des GP Costa degli Etruschi

Milram-Kapitän Petacchi startet mit Sieg in die Saison
Alessandro Petacchi (Team Milram) gewann zum vierten Mal hintereinander den GP Costa degli Etruschi. Der 34-jährige Italiener setzte sich im Massensprint vor seinen Landsleuten Balducci (Acqua & Sapone) und Chicchi (Liquigas) durch. Der GP Costa degli Etruschi findet nur rund 100 Kilometer entfernt von Petacchis Wohnort statt. Die 193 Kilometer lange Strecke von Donoratico nach San Vincenzo führte in der zweiten Rennhälfte durch zwei flache Rundkurse, aufgrund derer es traditionell zu einem Massensprint kommt.

9. Februar 2008, San Vincenzo - Donoratico
Ergebnis der 13. Auflage GP Costa degli Etruschi (193km)
1. Alessandro Petacchi (ITA) - Team Milram 4h50:10
2. Gabriele Balducci (ITA) - Acqua & Sapone
3. Francesco Chicchi (ITA) - Liquigas
4. Danilo Napolitano (ITA) - Lampre-Fondital alle
5. Roberto Ferrari (ITA) - L.P.R. Brakes
6. Juri Metluschenko (UKR) - Amore & Vita
7. Baden Cooke (AUS) - Barloworld gleiche
8. Alexander Serow (RUS) - Tinkoff
9. Bernardo Riccio (ITA) - Tinkoff
10. Mattia Gavazzi (ITA) - Preti Mangimi Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Homepage zum Rennen: http://www.comune.sanvincenzo.li.it/eventi/corsa_ciclistica/corsa_ciclistica.htm
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Alessandro Petacchi)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2008 / GP Costa degli Etruschi 2008