Monte Paschi Eroica 2007

(ITA/1.1) - Siegerliste Eroica

Kolobnew gewinnt Premiere des Schotter-Rennens
Vizeweltmeister Alexander Kolobnew (Team CSC) aus Russland gewann das italienische Rennen Monte Paschi Eroica 2007. Das bisherige Retro-Radrennen stand in diesem Jahr erstmals im Kalender der Profis. Etwa ein Drittel der 180 Kilometer langen Strecke im Chianti-Gebiet wurde auf nicht-asphaltierten Schotterwegen ausgetragen. Zweiter hinter Kolobnew wurde dessen CSC-Teamkollege Marcus Ljungqvist mit drei Sekunden Rückstand.

9. Oktober 2007, Gaiole in Chianti - Siena
Ergebnis der 1. Auflage Monte Paschi Eroica (180km)
1. Alexander Kolobnew (RUS) - Team CSC 4h42:10
2. Marcus Ljungqvist (SWE) - Team CSC +0:03
3. Michailo Khalilow (UKR) - Ceramica Flaminia +0:39
4. Manuele Mori (ITA) - Saunier Duval gl.Zeit
5. José Enr. Gutierrez (ESP) - Team LPR +0:45
6. José Alberto Benitez (ESP) - Saunier Duval +0:55
7. Jure Golcer (SLO) - Tenax +0:58
8. Ricardo Serrano (ESP) - Tinkoff +3:51
9. Giairo Ermeti (ITA) - Tenax +4:20
10. Emanuele Spadi (ITA) - Ceramica Flaminia +4:22
...
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2007 / Monte Paschi Eroica 2007