Straßen-EM 2017 - Einzelzeitfahren

(FRA/CC) - Siegerliste

Do 3. August 2017
Start- und Zielort:
Herning
Distanz: 46km

Campenaerts steigt aufs oberste Treppchen

Victor Campenaerts (Belgien) wurde Zeitfahr-Europameister 2017, nachdem er im Vorjahr bei der Elite-Premiere noch Silber geholt hatte. Beim flachen EM-Einzelzeitfahren 2017 im dänischen Herning war nicht einmal der Titelverteidiger am Start: Jonathan Castroviejo (Spanien) fehlte auf dem 46-Kilometer-Kurs ebenso wie viele weitere Zeitfahrasse.

Campenaerts ging als letzter Teilnehmer auf die Strecke und unterbot die Bestmarke von Maciej Bodnar (Polen) um nur 2 Sekunden. Bodnar war seinerseits kurz zuvor 2 Sekunden schneller als Ryan Mullen (Irland), dessen Bestzeit eine Weile Bestand hatte, auch um 5 Sekunden gegen Matthias Brändle (Österreich).

An der ersten Zwischenzeit lag Campenaerts noch auf dem 8. Platz 17 Sekunden hinter Mullen. Dann aber drehte der Belgier auf. 3 Tage später beschließt das Straßenrennen der Elite die Europameisterschaften 2017.

Ergebnis
1. Victor Campenaerts (BEL) 53:12
2. Maciej Bodnar (POL) +0:02
3. Ryan Mullen (IRL) +0:04
4. Matthias Brändle (AUT) +0:09
5. Jos van Emden (NED) +0:21
6. Martin Toft Madsen (DEN) +0:44
7. Edvald Boasson Hagen (NOR) +1:22
8. Marco Mathis (GER) +1:29
9. Filippo Ganna (ITA) +1:37
10. Jan Barta (CZE) +1:54
11. Tiago Machado (POR) +1:57
12. Marcin Bialoblocki (POL) +1:57
13. Anthony Roux (FRA) +2:05
14. Domenic Weinstein (GER) +2:17
15. Johan Le Bon (FRA) +2:40
16. Anton Worobjew (RUS) +2:40
17. Gediminas Bagdonas (LTU) +2:42
18. Tobias Ludvigsson (SWE) +3:03
19. Truls Korsaeth (NOR) +3:33
20. Hector Carretero (ESP) +3:35
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2017 / Straßen-EM 2017 in Herning, Einzelzeitfahren