Teamzeitfahren Eindhoven 2006

(NED/ProTour-AU1) - Siegerliste Eindhoven

CSC klarer Sieger beim Rennen, das kaum einer ernst nimmt
Das dänische Team CSC gewann die 2. Auflage des ProTour-Teamzeitfahrens in Eindhoven deutlich vor Discovery Channel und dem deutschen Vorjahressieger Gerolsteiner. CSC baute bei jeder Zwischenzeit seinen Vorsprung kontinuierlich aus. Anders als bei der Premiere im Vorjahr bestand ein Team diesmal aus acht Fahrern. Bei CSC waren dies Bak, Blaudzun, Julich, O'Grady, Roberts, Vandborg, Voigt und Zabriskie. In der hanebüchenen ProTour-Teamwertung untermauerte CSC seine Spitzenposition vorm deutschen T-Mobile Team, das wie viele andere Teams mit einer Verlegenheitsmannschaft am Start war.

CSC-Boss Bjarne Riis beschwerte sich nach dem Rennen über die unmotivierte Fahrweise einiger Teams. Viele Teams nehmen den Wettbewerb in Eindhoven nicht sonderlich ernst, weil der Stellenwert des Sieges ebenso gering ist wie die Beachtung in den Medien. Da bei der diesjährigen Tour de France kein Teamzeitfahren auf dem Programm steht, fiel nun zusätzlich der Generalproben-Charakter weg. Ein weiteres Minus: Das Rennen in Eindhoven überschnitt sich mit der Tour de Suisse - kein Wunder also, dass viele Teams ihre dritte oder vierte Garnitur nach Eindhoven schickten, und diese - ohne Siegchance und Medienpräsenz - entsprechend reserviert auftraten. Vorschlag deswegen: Weg mit dem ProTour-Teamzeitfahren! Stattdessen könnte ein Eintagesklassiker wie Het Volk, Henninger Turm oder Rund um Köln in den Kalender aufgenommen werden.

18. Juni 2006
Ergebnis der 2. Auflage ProTour Eindhoven (48,6km)
1. Team CSC 52:28
2. Discovery Channel +0:42
3. Gerolsteiner +0:55
4. Phonak +1:25
5. Davitamon-Lotto +1:31
6. Rabobank +1:34
7. Liquigas +1:56
8. T-Mobile Team +2:09
9. Cofidis +2:18
10. AG2R Prevoyance +2:24
11. Bouygues Telecom +2:26
12. Caisse D'Epargne +2:28
13. Credit Agricole +2:32
14. Wurth Team +2:36
15. Francaise des Jeux +2:39
16. Quickstep-Innergetic +2:39
17. Unibet.com +2:43
18. Milram +2:54
19. Lampre-Fondital +2:57
20. Skil-Shimano +3:30
21. Saunier Duval +3:33
22. Euskaltel-Euskadi +6:51
ProTour-Teamwertung nach 16 von 27 Rennen
1. Team CSC 227 p.
2. T-Mobile Team 206
3. Phonak 202
4. Caisse d'Epargne 200
5. Discovery Channel 195
6. Rabobank 186
7. Würth Team 185
8. Lampre-Fondital 173
9. Davitamon-Lotto 168
10. Gerolsteiner 154
11. Quick Step 150
12. Saunier Duval 140
13. Crédit Agricole 133
14. Cofidis 127
15. Euskaltel-Euskadi 125
16. ag2r Prévoyance 120
17. Team Milram 117
18. Liquigas 115
19. Bouygues Telecom 113
20. Française des Jeux 102
-> aktuelle Einzelwertung: siehe Tour de Suisse!
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2006 / Teamzeitfahren Eindhoven 2006