4 Tage von Dünkirchen 2013

(FRA/2.HC) - Siegerliste der 4 Tage von Dünkirchen

Et. Start            Ziel                 km   Etappensieger     Leader
1. Dünkirchen Courrières 156 Arnaud Démare Arnaud Démare
2. Lewarde Douchy-les-Mines 178 Arnaud Démare Arnaud Démare
3. Oignies Liévin 179 Arnaud Démare Arnaud Démare
4. Lens Ohlain 182 Michel Kreder Arnaud Démare
5. Estaires Dünkirchen 165 Yannick Martinez Arnaud Démare

Démare stark, Konkurrenz schwach
Arnaud Démare (FDJ) beherrschte die 4 Tage von Dünkirchen 2013, die wie in den letzten Jahren entgegen des traditionellen Rennnamens erneut 5 Tage dauerten. Démare zeigte eine bärenstarke Vorstellung, allerdings waren bei den Quatre Jours auch schon mal namhaftere Fahrer am Start - zumal für ein Rennen der hors catégorie. So gewann der erst 21-jährige Franzose 3 der 5 Etappen und war auch auf den sieglosen Etappe im Bilde.

Die 1. Etappe der 4 Tage von Dünkirchen 2013 gewann Arnaud Démare (FDJ) im Massensprint vor Ramon Sinkeldam (Argos) und Kenny van Hummel (Vacansoleil). Auf der 2. Etappe vertauschten sich die beiden Positionen hinter dem erneut unangefochtenen Sieger Démare. Auf der 3. Etappe konnte sich sogar noch Démares Anfahrer Geoffrey Soupe vor Sinkeldam und van Hummel platzieren.

Auch auf der 4. Etappe ließ sich Démare an den Hügeln des Tages nicht distanzieren - im Gegenteil: Im Finale ergriff er selbst die Initiative, reduzierte die Spitze nochmals auf insgesamt 8 Mann. Da konnte er verkraften, dass Michel Kreder (Garmin) den Sprintsieg holte vor Vachon (Bretagne) und El Fares (Sojasun). Auch vorne dabei: Dumoulin (AG2R), Hinault, Elmiger (beide IAM) und Fonseca (Bretagne). Aus dem Massensprint der 5. Etappe hielt sich Démare heraus - so rettete Yannick Martinez (Bretagne) einen Vorsprung vor dem Feld auf die Linie und gewann vor Matthias Friedemann (Champion System) und Benoit Drujon (Bigmat).

Mi 1. Mai bis So 5. Mai
Endklassement 4 Jours de Dunkerque 2013
1. Arnaud Démare (FRA) - FDJ 20h37:21
2. Florian Vachon (FRA) - Bretagne-Séché +0:16
3. Ramon Sinkeldam (NED) - Argos-Shimano +0:26
4. Julien El Fares (FRA) - Sojasun +0:26
5. Armindo Fonseca (FRA) - Bretagne-Séché +0:30
6. Samuel Dumoulin (FRA) - AG2R La Mondiale +0:30
7. Sébastien Hinault (FRA) - IAM +0:30
8. Martin Elmiger (SUI) - IAM +0:30
9. Michel Kreder (NED) - Garmin-Sharp +0:30
10. Geoffrey Soupe (FRA) - FDJ +0:31
11. Evaldas Siskevicius (LTU) - Sojasun +0:39
12. Jaco Venter (RSA) - MTN-Qhubeka +0:40
13. José Gonçalves (POR) - La Pomme-Marseille +0:42
14. Nikita Nowikow (RUS) - Vacansoleil-DCM +0:45
15. Jurgen van Goolen (BEL) - Accent Jobs-Wanty +0:45
16. Perrig Quemeneur (FRA) - Europcar +0:45
17. Julien Antomarchi (FRA) - La Pomme-Marseille +0:45
18. Matthieu Boulo (FRA) - Roubaix-Lille +0:51
19. Dominic Klemme (GER) - IAM +0:51
20. Christophe Riblon (FRA) - AG2R La Mondiale +0:57
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.4joursdedunkerque.org/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Engoulvent)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2013 / 4 Tage von Dünkirchen 2013