Dubai-Rundfahrt 2014

(UAE/2.1) - Siegerliste Dubai Tour

Et. Start      Ziel             km   Etappensieger    Leader
1. Dubai Dubai 10* Taylor Phinney Taylor Phinney
2. Dubai Palm Jumeirah 122 Marcel Kittel Taylor Phinney
3. Dubai Hatta 162 Marcel Kittel Taylor Phinney
4. Dubai Burj Khalifa 120 Marcel Kittel Taylor Phinney
*) Einzelzeitfahren

Das 9,9-Kilometer-Auftaktzeitfahren der Dubai-Rundfahrt 2014 gewann Taylor Phinney (BMC) in 12:03 Minuten. Bereits 14 Sekunden Rückstand auf dem 2. Platz hatte Steven Cummings (BMC), gefolgt von Lasse Norman Hansen (Garmin) mit 16, Tony Martin (Omega) mit 22, Fabian Cancellara (Trek) mit 25 und Peter Sagan (Cannondale) mit 31 Sekunden Rückstand. Wegen des Windes war ein früher Startplatz wie bei Phinney von Vorteil, wohingegen Zeitfahrweltmeister Martin als letzter Teilnehmer unterwegs war., 

Auf der 2. Etappe setzte sich Marcel Kittel (Giant) im Massensprint vor Peter Sagan, Taylor Phinney und Juan José Lobato (Movistar) durch, auf der leicht welligen 3. Etappe dann vor Lobato, Sagan und van Baarle (Garmin) und auf der 4. Etappe vor Renshaw (Omega), Guardini (Astana) und Ferrari (Lampre).

==

Diese Rundfahrt fehlte noch...

Nach Katar und Oman musste ja auch noch ein Rennen in den Vereinigten Arabischen Emiraten kommen. Erstmals 2014 soll die neu geschaffene Dubai-Rundfahrt dann über die Bühne gehen, auch im Februar im Vorlauf zu ihren großen Schwestern Katar-Rundfahrt und Oman-Rundfahrt. Vor ein paar Ölscheichs, Kamelen und einer Fata Morgana von Zuschauermassen können sich die Fahrer im Wettkampf auf die Saisonhöhepunkte vorbereiten.

Mal ganz ohne zu stänkern ein Blick auf die bittere Wahrheit: Wenn in (Süd-)europa das Geld knapp und das Wetter im Februar wechselhafter wird - ist die Verlockung für Weltverband, Rennveranstalter und Teams wohl einfach zu groß, verstärkt Rennen z.B. auf der Arabischen Halbinsel auszutragen.

Nachdem in Katar und Oman die A.S.O, auch Veranstalter u.a. der Tour de France, beteiligt war, mischt in Dubai nun die RCS MediaGroup mit, die sich bisher auf die großen italienischen Rennen konzentrierte, wie den Giro d'Italia. Das Projekt Dubai Tour - so der offizielle Rennname - wurde in einer Präsentations-Show zu Beginn des Jahres 2013 grob umrissen. In Dubai mit von der Partie waren Alberto Contador, Ryder Hesjedal, Vincenzo Nibali und Tony Martin. Letztgenannter trat in einem Showrennen auf dem Rad gegen ein Rennpferd an - und verlor.

Premiere zunächst an 4 Tagen

Zu ihrer Premiere wird die Dubai-Rundfahrt 2014 mit einem 10-Kilometer-Einzelzeitfahren eröffnet, das möglicherweise schon die Gesamtwertung entscheidet. Die 2. Etappe führt zum Schluss auf die künstliche Palmeninsel Jumeirah nach Atlantis, die 3. Etappe an den Rand des Hadschar-Gebirges nach Hatta bis auf zwischenzeitlich knapp 500 Meter (wobei der Schwierigkeitsgrad deutlich unterhalb entsprechender Etappen der Oman-Rundfahrt liegt). Nach der flachen 4. Etappe ist die 1. Dubai Tour auch schon vorbei.

Als Ergänzung zu den beiden anderen Rennen auf der arabischen Halbinsel eignet sich die Dubai-Rundfahrt übrigens eher weniger: Schon einen Tag später beginnt die Katar-Rundfahrt 2014. So sehen die Macher ihre Dubai Tour auch eher als belebendes Konkurrenzprodukt zur Katar-Rundfahrt - und tönen schon von einer 3-wöchigen Renndauer in absehbarer Zukunft...

Die Dubai-Rundfahrt 2014 dauert erst einmal über 4 Tage vom 5. bis zum 8. Februar und läuft parallel zum Stern von Bessèges in Südfrankreich.

Mi 5. bis Sa 8. Februar
Endklassement Dubai Tour 2014
1. Taylor Phinney (USA) - BMC 9h31:33
2. Steven Cummings (GBR) - BMC +0:15
3. Lasse Norman Hansen (DEN) - Garmin-Sharp +0:17
4. Tony Martin (GER) - Omega-Quick-Step +0:23
5. Fabian Cancellara (SUI) - Trek +0:30
6. Marcel Kittel (GER) - Giant-Shimano +0:30
7. Adriano Malori (ITA) - Movistar +0:37
8. Maciej Bodnar (POL) - Cannondale +0:40
9. Peter Velits (SVK) - BMC +0:42
10. Dylan van Baarle (NED) - Garmin-Sharp +0:42
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.dubaitour.com/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Dubai-Rundfahrt 2014