Memorial Cimurri Gran Premio Bioera 2005

(ITA/1.1) - Siegerliste Memorial Cimurri

Fischer gewinnt 1. Memorial Cimurri, Petacchi steigt aus
Der Brasilianer Murilo Fischer (Naturino-Sapore di Mare) hat in Reggio Emilia das neue Radrennen Memorial Cimurri gewonnen. Fischer setzte sich im Massenspurt vor den beiden Italienern Paride Grillo (Panaria) und Manuele Mori (Saunier Duval) durch. Der italienische Sprinterstar Alessandro Petacchi (Fassa Bortolo), der schon bei der Straßen-WM eine Woche zuvor enttäuschte, stieg im Laufe des Rennens aus.

1. Oktober 2005, Cavriago - Reggio Emilia
Ergebnis der 1. Auflage Memorial Cimurri Gran Premio Bioera (186km)
1. Murilo Fischer (BRA) - Naturino 4h08:40
2. Paride Grillo (ITA) - Panaria
3. Manuele Mori (ITA) - Saunier Duval
4. Krzysztof Szczawinski (POL) - Ceramica Flaminia alle
5. Mauro Santambrogio (ITA) - Team L.P.R.
6. Ruggero Marzoli (ITA) - Acqua & Sapone
7. Samuele Marzoli (ITA) - Lampre-Caffita gleiche
8. Alberto Ongarato (ITA) - Fassa Bortolo
9. Mirko Allegrini (ITA) - Panaria
10. Marco Marcato (ITA) - Androni Giocattoli Zeit
...
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2005 / Memorial Cimurri 2005