GP Cerami 2015

(BEL/1.1) - Siegerliste GP Pino Cerami

Gilbert in Frameries vor Boy van Poppel

Philippe Gilbert (BMC) gewann in Frameries den GP Pino Cerami 2015. Der 33-jährige Belgier setzte sich im Sprint einer größeren Gruppe vor Boy van Poppel (Trek) und Tom Devriendt (Wanty) durch.

Das Eintagesrennen im Hennegau wanderte im Kalender für 2015 vom angestammten Termin im April in den Juli. Damit fand der GP Cerami 2015 während der Tour de France statt, aber auch strategisch günstig gelegen als Vorspeise 3 Tage von der Tour de Wallonie. Es war die erste Austragung dieses Rennens nach dem Tod des namensgebenden Pino Cerami, einem erfolgreichen wallonischen und in Italien geborenen Profi in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg.

Gilbert bestritt beim der GP Cerami 2015 das erste Rennen nach einer Beinverletzung, wegen der er die Tour de France verpasste. Nach 2 Etappensiegen beim Giro d'Italia holte er nun seinen 3. Saisonsieg.

Mi 22. Juli 2015, Saint-Ghislain - Frameries
Ergebnis der 49. Auflage Grand Prix Pino Cerami (210,8km)
1. Philippe Gilbert (BEL) - BMC 4:44:03
2. Boy van Poppel (NED) - Trek
3. Tom Devriendt (BEL) - Wanty-Groupe Gobert
4. Tom Boonen (BEL) - Etixx-Quick Step alle
5. Sébastien Turgot (FRA) - AG2R La Mondiale
6. Christopher Lawless (GBR) - Wiggins
7. Antoine Demoitie (BEL) - Wallonie-Bruxelles gleiche
8. Philipp Walsleben (GER) - BKCP-Powerplus
9. Laurent Pichon (FRA) - FDJ
10. Jeroen Meijers (NED) - Rabobank Development Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.grandprixcerami.be/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Alessandro Petacchi)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2015 / GP Cerami 2015