GP Cerami 2014

(BEL/1.1) - Siegerliste GP Pino Cerami

Alter Petacchi schlägt den Vorjahressieger
Mit 40 Jahren gewann Alessandro Petacchi (Omega) noch einmal ein UCI-Radrennen. Der Seriensieger vergangener Tage schlug im Sprintfinale des GP Cerami 2014 den Vorjahressieger Jonas Vangenechten (Lotto). Den 3. Platz belegte Daniele Colli (Neri Sottoli) nach 200 Kilometern zwischen Saint-Ghislain und Frameries. Petacchi feierte seine letzten Siege fast 2 Jahre zuvor bei der Bayern-Rundfahrt 2012.

Sa 12. April 2014, Saint-Ghislain - Frameries
Ergebnis der 48. Auflage Grand Prix Pino Cerami (202,2km)
1. Alessandro Petacchi (ITA) - Omega-Quick Step 4h42:44
2. Jonas Vangenechten (BEL) - Lotto-Belisol
3. Daniele Colli (ITA) - Neri Sottoli
4. Tom van Asbroeck (BEL) - Topsport Vlaanderen alle
5. Sonny Colbrelli (ITA) - Bardiani-CSF
6. Antoine Demoitie (BEL) - Wallonie-Bruxelles
7. Danilo Napolitano (ITA) - Wanty-Groupe Gobert gleiche
8. Joeri Stallaert (BEL) - Veranclassic-Doltcini
9. Rudy Barbier (FRA) - Roubaix-Lille
10. Kristian Sbaragli (ITA) - MTN-Qhubeka Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.grandprixcerami.be/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com
Ergebnis des Vorjahres auf cqranking.com

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / GP Cerami 2014