Vuelta a Castilla y Leon 2010

(ESP/2.1) - Siegerliste der Kastilien-Leon-Rundfahrt

Et. Start       Ziel                     km   Etappensieger     Leader
1. Burgos Burgos 158 Theo Bos Theo Bos
2. Burgos Palencia 210 Theo Bos Theo Bos
3. León Alto de Morredero 159 Igor Anton Igor Anton
4. Ponferrada Ponferrada 15* Alberto Contador Alberto Contador
5. Samos Santiago de Compostela 177 Sergio Ribeiro Alberto Contador
*) Einzelzeitfahren

Contador kam, sah und siegte
Alberto Contador (Astana) wurde nach 2007 und 2008 zum 3. Mal Gesamtsieger der Vuelta a Castilla y León. Den 2. Platz der 5-tägigen Rundfahrt belegte mit 41 Sekunden Rückstand Igor Anton (Euskaltel), der Sieger der Bergetappe. Die deutliche Entscheidung zugunsten Contadors fiel im relativ kurzen Einzelzeitfahren. Die restlichen 3 Etappen wurden im Massensprint entschieden. Der Termin der Vuelta a Castilla y León lag 2010 im April anstatt wie zuletzt im März.

In den Massensprints der 1. Etappe und 2. Etappe setzte sich Theo Bos (Cervélo) vor Graeme Brown (Rabobank) durch. Auf der 3. Etappe bewältigte Igor Anton die Bergankunft als Schnellster. 13 Sekunden zurück war ein Trio mit Soler (Caisse d'Epargne), Contador und Mosquera (Xacobeo), dahinter ging es schon mit Minutenabständen weiter. Im 15,1 Kilometer langen Zeitfahren wies Alberto Contador die Konkurrenz in ihre Schranken und gewann mit 33 Sekunden vor Brajkovic (RadioShack) und 54 Sekunden vor Igor Anton. Im abschließenden Massensprint der 5. Etappe holte Sergio Ribeiro (Barbot-Siper) den Sieg vor Alberto Benitez (Footon).

14. bis 18. April
Endklassement Vuelta a Castilla y León 2010
1. Alberto Contador (ESP) - Astana 16h56:01
2. Igor Anton (ESP) - Euskaltel-Euskadi +0:41
3. Ezequiel Mosquera (ESP) - Xacobeo Galicia +1:20
4. Janez Brajkovic (SLO) - Team RadioShack +1:30
5. David Bernabeu (ESP) - Barbot-Siper +2:30
6. Javier Moreno (ESP) - Andalucia-Cajasur +2:51
7. Tiago Machado (POR) - RadioShack +2:51
8. Stefan Denifl (AUT) - Cervelo TestTeam +2:58
9. Denis Mentschow (RUS) - Rabobank +3:06
10. Jose Luis Rubiera (ESP) - RadioShack +3:17
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.vueltacastillayleon.com/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Leipheimer)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2010 / Vuelta a Castilla y Leon 2010