Velothon Wales 2016

(GBR/1.1) - Siegerliste Velothon Wales

Stewart rettete Vorsprung

Tom Stewart (Madison Genesis) gewann das Profirennen beim Velothon Wales 2016. Der 26-jährige Brite rettete punktgenau einen Vorsprung auf eine 9-köpfige Verfolgergruppe, die zeitgleich mit Stewart gewertet wurde. Deren Sprint um den 2. Platz entschied Rasmus Guldhammer (Stölting) für sich vor Ian Bibby (NFTO).

So 22. Mai 2016, Cardiff
Ergebnis der 2. Auflage Velothon Wales (178km)
1. Tom Stewart (GBR) - Madison Genesis 4:20:29
2. Rasmus Guldhammer (DEN) - Stölting
3. Ian Bibby (GBR) - NFTO
4. Karel Hnik (CZR) - Verva-Activejet alle
5. Pawel Cieslik (POL) - Verva-Activejet
6. Karol Domagalski (POL) - ONE Pro Cycling
7. Max Stedman (GBR) - Pedal Heaven gleiche
8. Matthieu Boulo (FRA) - Raleigh-Gac
9. Dale Appleby (GBR) - NFTO
10. Jochem Hoekstra (NED) - Parkhotel Valkenburg Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2016 / Velothon Wales 2016