Großbritannien-Rundfahrt 2013

(GBR/2.1) - Siegerliste der Tour of Britain

Et. Start            Ziel                km   Etappensieger     Leader
1. Peebles Drumlanrig Castle 201 Elia Viviani Elia Viviani
2. Carlisle Kendal 225 Gerald Ciolek Gerald Ciolek
3. Knowsley Knowsley 16* Bradley Wiggins Bradley Wiggins
4. Stoke-on-Trent Llanberis 191 Mark Cavendish Bradley Wiggins
5. Machynlleth Caerphilly 177 Sam Bennett Bradley Wiggins
6. Sidmouth Haytor 137 Simon Yates Bradley Wiggins
7. Epsom Guildford 150 Mark Cavendish Bradley Wiggins
8. London London 88 Mark Cavendish Bradley Wiggins
*) Einzelzeitfahren

Heimsiege für Wiggins und Cavendish
Die Großbritannien-Rundfahrt 2013 geriet zur Triumphfahrt der beiden britischen Radsportheroen Wiggins (Sky) und Cavendish (Omega). Der Gesamtsieg beim 8-tägigen Etappenrennen ging an Bradley Wiggins, der das Zeitfahren gewann und auf den hügligen Etappen immer vorn dabei war. Mark Cavendish gewann wie im Vorjahr 3 Etappen.

Auf der 1. Etappe der Großbritannien-Rundfahrt 2013 übersprintete Elia Viviani (Cannondale) den zu früh angetretenen Gerald Ciolek (MTN). Auch Petacchi (Omega) zog noch an Ciolek vorbei.

Ciolek gewann dafür die 2. Etappe bei strömendem Regen. Im leicht welligen Finale verblieb er im Vorderfeld und sprintete die ansteigenden letzten 500 Meter klar am schnellsten vor Sam Bennett (An Post). Die Schlussphase bestritt Thomas Löfkivst (IAM) als Solist an der Spitze. Er rettete sich vorm zersprengten Feld noch auf den 3. Platz.

Die 16 Kilometer gegen die Uhr bewältigte Bradley Wiggins bei der 3. Etappe am schnellsten in 19:54 Minuten. Sein Teamkollege Stannard verlor mit der zweitbesten Zeit immerhin schon 32 Sekunden, gefolgt von Bauer (Garmin) mit 42, Elmiger (IAM) mit 56 und Dowsett (Movistar) mit 56 Sekunden Zeitverlust auf Sir Bradley.

Auf der 4. Etappe durften die Briten den Tagessieg ihres weiteren Zugpferdes bejubeln: Cavendish gewann im Massensprint vor Viviani, der mit seiner ungestümen Fahrweise fast Steele von Hoff (Garmin) vom Rad gerammt hätte.

Die 5. Etappe gewann nach hügliger Endphase im Sprint einer ersten Gruppe Sam Bennett vor Michal Golas (Omega) und Martin Elmiger. In der Gruppe saß auch Wiggins.

Die 6. Etappe mit der moderaten Bergankunft von Haytor ging an Simon Yates (Großbritannien) - 2 Sekunden vor  Elmiger und Lopez (Sky), 5 vor Pardilla (MTN) und Reichenbach (IAM), 10 vor Quintana (Movistar) und Wiggins.

Die 7. und 8. Etappe gewann Cavendish im Massensprint, erst vor Viviani und Ciolek, dann vor Bennett und Viviani.

Neu waren bei der Großbritannien-Rundfahrt 2013 ein Einzelzeitfahren und eine Bergankunft, letztere auf der 6. Etappe nach einem 6 Kilometer langen Anstieg in Haytor. Das 8-tägige Etappenrennen überschnitt sich erneut mit dem letzten Wochenende der Spanien-Rundfahrt und dem ersten der Rad-WM.

So 15. bis So 22. September
Endklassement Tour of Britain 2013
1. Bradley Wiggins (GBR) - Sky 29h45:22
2. Martin Elmiger (SUI) - IAM +0:26
3. Simon Yates (GBR) - Großbritannien +1:03
4. David Lopez (ESP) - Sky +1:08
5. Jack Bauer (NZL) - Garmin-Sharp +1:13
6. Sergio Pardilla (ESP) - MTN-Qhubeka +1:16
7. Ian Stannard (GBR) - Sky +1:34
8. Sébast. Reichenbach (SUI) - IAM +1:42
9. Michal Golas (POL) - Omega-Quick Step +1:46
10. Marcel Wyss (SUI) - IAM +1:57
11. Evaldas Siskevicius (LTU) - Sojasun +2:19
12. Francesco Bongiorno (ITA) - Bardiani-CSF Inox +2:29
13. Daniel Martin (IRL) - Garmin-Sharp +2:55
14. Nairo Quintana (COL) - Movistar +2:59
15. Cesare Benedetti (ITA) - Netapp-Endura +3:07
16. Richard Handley (GBR) - Rapha Condor +3:09
17. Steven Lampier (GBR) - Node 4-Giordana +3:30
18. Marcin Bialoblocki (POL) - UK Youth +3:34
19. David Lelay (FRA) - Sojasun +3:44
20. Alexander Wetterhall (SWE) - Netapp-Endura +4:15
...
23. Heinrich Haussler (AUS) - IAM +5:50
34. Mark Cavendish (GBR) - Omega-Quick Step +11:47
35. Gerald Ciolek (GER) - MTN-Qhubeka +12:07
43. Sam Bennett (IRL) - An Post-Chainreaction +15:38
64. Elia Viviani (ITA) - Cannondale +23:16
83. Angel Madrazo (ESP) - Movistar +35:10
- 114 Teilnehmer, davon 97 klassiert.
Punktewertung: Martin Elmiger
Sprintwertung: Angel Madrazo
Bergwertung: Angel Madrazo
Jungprofi-Wertung: Simon Yates
Teamwertung: Sky

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.tourofbritain.com/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Tiernan-Locke)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2013 / Großbritannien-Rundfahrt 2013