Binche-Chimay-Binche 2016

(BEL/1.1) - Siegerliste Binche-Chimay-Binche

Démare im langen Sprintduell gegen Stybar

Arnaud Démare (FDJ) gewann im Hennegau das Tagesrennen Binche-Chimay-Binche 2016. Der 25-jährige Franzose verwies im langen Sprintduell Zdenek Stybar (Etixx) mit einer Radlänge Vorsprung auf den 2. Platz. Im steigenden Kopfsteinpflasterabschnitt kurz vor dem Ziel hatte Greg van Avermaet (BMC) beschleunigt, und aus dem Hauptfeld hielten nur Jürgen Roelandts (Lotto), Stybar und Démare Kontakt zum Olympiasieger. Démare nahm sich aus letzter Position ein Herz und trat früh an. Stybar konnte an Démares Hinterrrad sprinten, aber auch nicht mehr. Bei van Avermaet und Roelandts war der Akku leer. Der 3. Platz ging an Roelandts.

Di 4. Oktober 2016
Ergebnis der 29. Auflage Binche - Chimay - Binche / Mémorial Frank Vandenbroucke (194,5km)
1. Arnaud Démare (FRA) - FDJ 4:32:28
2. Zdenek Stybar (CZE) - Etixx-Quick Step gl.Zeit
3. Jürgen Roelandts (BEL) - Lotto-Soudal +0:02
4. Greg van Avermaet (BEL) - BMC gl.Zeit
5. Amaury Capiot (BEL) - Topsport Vlaanderen +0:04
6. Timothy Dupont (BEL) - Verandas Willems
7. Jens Debusschere (BEL) - Lotto-Soudal
8. Adrien Petit (FRA) - Direct Energie alle
9. Jonas van Genechten (BEL) - IAM gleiche
10. Oliver Naesen (BEL) - IAM Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2016 / Binche-Chimay-Binche 2016