Binche-Chimay-Binche 2015

(BEL/1.1) - Siegerliste Binche-Tournai-Binche

Sinkeldam entwischt hinterm vorletzten Pflaster

Ramon Sinkeldam (Giant) gewann das Tagesrennen Binche-Chimay-Binche 2015 leicht abgesetzt als Solist. Der 26-jährige Niederländer entwischte einer größeren Gruppe nur 800 Meter vor dem Ziel ausgangs des vorletzten Koptsteinpflasterabschnittes, aus dem er mit leichtem Vorsprung kam. Diesen konservierte er dann bis auf die ebenfalls gepflasterte Zielgerade vor Pim Ligthart (Lotto), der wiederum einige Radlängen Vorsprung vor der sprintenden Verfolgergruppe hatte. Aus dieser heraus sicherte sich Tom van Asbroeck (LottoNL) den verbliebenen Podestplatz.

Dem ganzen war ein mehrere Kilometer langes Solo von Niki Terpstra (Etixx) vorausgegangen. Er wurde jedoch ebenso wie eine kleinere Verfolgergruppe im Finale von der größeren Gruppe geschnappt. So formierten sich die Teams für einen Alles-oder-Nichts-Schlusskilometer mit den beiden Pflasterstücken. Einen Zielsprint um den Sieg auf dem letzten Pflasterstück verhinderte Sinkeldam mit seinem erfolgreichen Vorstoß auf dem vorletzten Pflaster.

Di 6. Oktober 2015
Ergebnis der 28. Auflage Binche-Chimay-Binche / Mémorial Franck Vandenbroucke (194,5km)
1. Ramon Sinkeldam (NED) - Giant-Alpecin 4:24:24
2. Pim Ligthart (NED) - Lotto-Soudal +0:02
3. Tom van Asbroeck (BEL) - LottoNL-Jumbo +0:04
4. Jonas Vangenechten (BEL) - IAM
5. Stig Broeckx (BEL) - Lotto-Soudal
6. Gaetan Bille (BEL) - Verandas Willems alle
7. Jérôme Baugnies (BEL) - Wanty-Groupe Gobert
8. Ludwig de Winter (BEL) - Wallonie-Bruxelles gleiche
9. Olivier Pardini (BEL) - Verandas Willems
10. Roy Curvers (NED) - Giant-Alpecin Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.binche-tournai-binche.eu/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Zdenek Stybar)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2015 / Binche-Chimay-Binche 2015