Baskenland-Rundfahrt 2008

(ESP/ProTour-CPE) - Siegerliste Baskenland-Rundfahrt

Et. Start            Ziel              km   Etappensieger         Leader
1. Legazpia Legazpia 137 Alberto Contador Alberto Contador
2. Legazpia Erandio 153 Kim Kirchen Alberto Contador
3. Erandio Viana 195 David Herrero Alberto Contador
4. Viana Vitoria-Gasteiz 168 Kim Kirchen Alberto Contador
5. Vitoria-Gasteiz Orio 162 Damiano Cunego Alberto Contador
6. Orio Orio 20* Alberto Contador Alberto Contador
*) Einzelzeitfahren

Contador überlegen vor Evans und Dekker
Alberto Contador (Astana) verwies bei der Baskenland-Rundfahrt 2008 wie bei der letztjährigen Tour de France Cadel Evans (Silence-Lotto) auf den 2. Platz. Gesamtdritter wurde nach sechs Etappen und Tagen Thomas Dekker (Rabobank). Die Reihung der Top-3 des Endklassements war identische mit dem abschließenden Einzelzeitfahren. Dort fiel Damiano Cunego von dem 2. auf den 4. Gesamtrang zurück. Fast alle Etappen dieser Baskenland-Tour warteten kurz vor dem Ziel mit Bergwertungen der 2. Kategorie auf. Ausnahmen waren die 2. Etappe, wo die letzte Hälfte vergleichsweise flacher war, und das Einzelzeitfahren am Schlusstag.

Contador dominierte das Rennen vom ersten Tag an. Die 1. Etappe gewann der 25-jährige Spanier mit drei Sekunden vor Ezequiel Mosquera (Karpin) und acht Sekunden vor eine Gruppe mit David Herrero (Karpin) an der Spitze. Am 2. Tag fiel die Entscheidung im Massensprint zugunsten von Kim Kirchen (High Road), der am Ende noch an Paolo Bettini (Quick Step) vorbeifuhr. Im nächsten Sprint setzte sich David Herrero vor Luis Leon Sanchez (Caisse d'Epargne) durch. Die 4. Etappe - einmal mehr im Massensprint - gewann Kim Kirchen, der als Einziger aus dem Hauptfeld den Ausreißer und High-Road-Teamkollegen Morris Possoni noch kurz vor dem Zielstrich abfangen konnte. Auf der 5. Etappe holte sich Damiano Cunego (Lampre) den Sieg im Sprint einer kleinen Gruppe vorm Gesamtführenden Contador. Durch seinen Zeitfahrsieg baute Contador die Führung nochmals - auf am Ende 30 Sekunden - aus.

7. bis 12. April
Endklassement Vuelta Ciclista al País Vasco 2008
1. Alberto Contador (ESP) - Astana 21h03:59
2. Cadel Evans (AUS) - Silence-Lotto +0:30
3. Thomas Dekker (NED) - Rabobank +0:35
4. Damiano Cunego (ITA) - Lampre +0:57
5. Maxime Monfort (BEL) - Cofidis +1:25
6. Mikel Astarloza (ESP) - Euskaltel-Euskadi +1:37
7. Kim Kirchen (LUX) - High Road +1:43
8. Sandy Casar (FRA) - Française des Jeux +2:03
9. Ezequiel Mosquera (ESP) - Karpin-Galicia +2:03
10. Frank Schleck (LUX) - Team CSC +2:05
11. Davide Rebellin (ITA) - Gerolsteiner +2:15
12. Robert Gesink (NED) - Rabobank +2:36
13. Igor Anton (ESP) - Euskaltel-Euskadi +2:41
14. David Lopez (ESP) - Caisse d'Epargne +2:47
15. Marco Pinotti (ITA) - High Road +2:55
16. Stefan Schumacher (GER) - Gerolsteiner +3:17
17. Francisco J. Vila (ESP) - Lampre +3:18
18. Johann Tschopp (SUI) - Bouygues Telecom +3:50
19. J.A. Gomez Marchante (ESP) - Saunier Duval +4:00
20. Mauricio Ardila (COL) - Rabobank +4:34
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://canales.diariovasco.com/vueltapaisvasco/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Cobo)
Etappenplan & Ergebnis vor zwei Jahren (Sieger Gomez Marchante)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2008 / Baskenland-Rundfahrt 2008