Andalusien-Rundfahrt 2014

(ESP/2.1) - Siegerliste der Vuelta a Andalucia ‹Ruta del Sol

Et. Start               Ziel                 km   Etappensieger       Leader
0. Almeria Almeria 7* Alejandro Valverde Alejandro Valverde
1. Vélez Málaga Jaén 187 Alejandro Valverde Alejandro Valverde
2. La Guardia de Jaén Santuario Virgen 197 Alejandro Valverde Alejandro Valverde
3. Sanlúcar le Mayor Sevilla 183 Gerald Ciolek Alejandro Valverde
4. Ubrique Fuengirola 160 Moreno Hofland Alejandro Valverde
*) Einzelzeitfahren

Hattrick für Valverde
Alejandro Valverde (Movistar) beherrschte zum 3. Mal in Folge die Andalusien-Rundfahrt. Bei der 2014er-Ausgabe war er gleich an den ersten 3 entscheidenden der insgesamt 5 Renntage nicht zu schlagen und fuhr somit zu seinem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg.

Den 7,3-Kilometer-Prolog der Andalusien-Rundfahrt 2014 gewann Alejandro Valverde in 8:22 und mit 7 Sekunden vor Tom Dumoulin (Giant). Von den Mitfavoriten um den Gesamtsieg verlor z.B. Porte auf dem 7. Platz 15 Sekunden. Im Bergauffinale der 1. Etappe baute Valverde seine Führung aus. Er holte je 4 Sekunden auf Mollema (Belkin), Rebellin (CCC), Porte (Sky) und Sanchez (Caja Rural) heraus. Auf der 2. Etappe hielt er Sanchez, Scarponi (Astana), Navarro (Cofidis) und Porte in Schach. Die 3. Etappe ging im Massensprint an Gerald Ciolek (MTN) vor Roy Jans (Wanty) und Moreno Hofland (Belkin). Auf der 4. Etappe sprintete Hofland zum Sieg vor Arndt (Giant) und Vanbilsen (Topsport Vlaanderen).

Die Andalusien-Rundfahrt 2014 - Spitzname Ruta del Sol - dauerte wie gewohnt 5 Tage, nachdem das Rennen im letzten Jahr ausnahmsweise um einen Tag gekürzt worden war. Nach einem Prolog endete die bergige 1. Etappe der Andalusien-Rundfahrt 2014 mit einer Hügelankunft und die 2. Etappe mit einer Bergankunft in der Sierra de Cabra. Danach stand das Endklassement - denn es folgten eine flachere 3. Etappe für die Sprinter und zum Abschluss die 4. Etappe mit vielen Bergen in der ersten Hälfte.

Mi 19. bis So 23. Februar
Endklassement Vuelta Andalucía Ruta Ciclista del Sol 2014
1. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar 18h47:45
2. Richie Porte (AUS) - Sky +0:31
3. Luis Leon Sanchez (ESP) - Caja Rural-Seguros RGA +0:33
4. Jon Izagirre (ESP) - Movistar +0:33
5. Tanel Kangert (EST) - Astana +0:43
6. Bauke Mollema (Ned) - Belkin +0:55
7. Thomas Degand (BEL) - Wanty-Groupe Gobert +1:02
8. Daniel Navarro (ESP) - Cofidis +1:06
9. Michele Scarponi (ITA) - Astana +1:13
10. Luis Angel Mate (ESP) - Cofidis +1:24
11. Geraint Thomas (GBR) - Sky +1:30
12. Marcos Garcia (ESP) - Caja Rural-Seguros RGA +1:38
13. Sergio Pardilla (ESP) - MTN-Qhubeka +1:47
14. Haimar Zubeldia (ESP) - Trek +2:15
15. Bart de Clercq (BEL) - Lotto-Belisol +2:17
16. Bert-Jan Lindeman (NED) - Rabobank Development +2:17
17. Francis de Greef (BEL) - Wanty-Groupe Gobert +2:21
18. Davide Rebellin (ITA) - CCC Polsat-Polkowice +2:21
19. Julien Simon (FRA) - Cofidis +2:28
20. Paolo Tiralongo (ITA) - Astana +2:31
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.vueltaandalucia.es/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Valverde)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Andalusien-Rundfahrt 2014