Coppa Agostoni 2014

(ITA/1.1) - Siegerliste Coppa Agostoni

Sprintsieg für Bonifazio in Lissone
Niccolo Bonifazio (Lampre) gewann die Coppa Agostoni 2014 im Massensprint. Der 20-jährige Italiener setzte sich in Lissone vor Grega Bole (Vini Fantini) und Simone Ponzi (Neri Sottoli) durch. Für Bonifazio war es der erste Profisieg in Europa. Bislang hatte der Neo-Profi einen Etappenerfolg bei der Japan-Rundfahrt zu Buche stehen.

Nun wieder als Mittelglied des Trittico Regione Lombardia zog die Coppa Agostoni 2014 mit den beiden weiteren Rennen Coppa Bernocchi und 3 Valli Varesine vom August in den September um. Das Rennen in und nördlich von Lissone war 199,6 Kilometer lang. Die Anstiege der sonst flachen Coppa Agostoni 2014 waren zwischen die Rennkilometer 117 und 144 verteilt: Ello, Colle Brianza, Giovenzana, Lissolo. Am Ende waren alle Ausreißer eingefangen und es rollte wieder ein großes Feld zusammen.

Mi 17. September 2014, Lissone
Ergebnis der 68. Auflage Coppa Agostoni - Giro della Brianza (199,6km)
1. Niccolo Bonifazio (ITA) - Lampre-Merida 4h27:21
2. Grega Bole (SLO) - Vini Fantini-Nippo
3. Simone Ponzi (ITA) - Neri Sottoli
4. Enrico Battaglin (ITA) - Bardiani-CSF alle
5. Andrea Fedi (ITA) - Neri Sottoli
6. Andrea Piechele (ITA) - Bardiani-CSF
7. Sergej Lagutin (UZB) - Rusvelo gleiche
8. Davide Mucelli (ITA) - Meridiana-Kamen
9. Miguel Angel Rubiano (COL) - Colombia
10. Thomas Sprengers (BEL) - Topsport Vlaanderen Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Homepage zum Rennen: http://www.scmobililissone.com/
     - Profil (PDF)
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Filippo Pozzato)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Coppa Agostoni 2014